null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produktionsteam präsentiert Jubiläumsfahrzeug im Audi Forum Ingolstadt / 1,5 Millionen Audi A3 produziert

17.07.2006
- Jubiläumsfahrzeug für einen Kunden in den USA
- Premiumqualität in der Kompaktklasse
- A3 weiter auf Erfolgsspur

Audi hat von seinem Erfolgsmodell A3 seit der Markteinführung im Jahr 1996 1,5 Millionen Einheiten verkauft. Das Jubiläumsfahrzeug des in Ingolstadt produzierten Kompaktwagens ist für den US-Markt bestimmt. Es handelt sich um einen A3 Sportback open sky in Misanorot in dem ein 3,2-Liter-V6-Ottomotor mit 250 PS und 320 Nm Drehmoment arbeitet.

"Der Audi A3 verfügt in seiner Klasse über eine herausragende Qualität und hat den Markt als erstes echtes Premiumfahrzeug in der Kompaktklasse geprägt", sagt Frank Dreves, Werkleiter des Audi Werks in Ingolstadt. Audi produziert in Ingolstadt neben dem A3 noch den A4 und den A4 Avant, sowie die Karosserie des neuen Audi TT. Mit dem Mittelklassecoupé A5 und dem SUV Audi Q5 sind weitere zukunftsorientierte Modelle für das Werk Ingolstadt vorgesehen.

Die Produktion des Audi A3 begann im Werk Ingolstadt im Jahr 1996. Mit der zweiten Generation des A3 im Jahr 2003 kam im Juni 2004 der Fünftürer A3 Sportback hinzu. Heute verlassen pro Tag über 800 A3 die Produktionshallen und werden an Kunden aus aller Welt ausgeliefert. Allein im ersten Halbjahr 2006 wurden weltweit knapp 127.000 Audi A3 ausgeliefert. Das entspricht einem Plus von 16,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Den Audi A3 gibt es mit drei verschiedenen Dieselaggregaten und fünf verschiedenen Benzinmotoren von 75 bis 184 kW. Das Einstiegs- modell ist der A3 Attraction mit einem 1,6-Liter-Ottomotor und 75 kW (102 PS) für 19.100 Euro, zu dem bereits eine umfangreiche Serienausstattung gehört. Das meistverkaufte Modell ist der A3 Ambition mit einem 2,0 Liter TDI Motor und 103 kW. Topmodell ist der A3 Ambition quattro mit 3,2-Liter-Ottomotor und 184 kW (250 PS).

Der Audi A3 ist in großem Maße am Erfolg der Marke beteiligt. "Die hervorragende Entwicklung beim A3 verdanken wir einer sehr motivierten und qualifizierten Mannschaft", so Peter Mosch, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der AUDI AG. Im ersten Halbjahr 2006 verzeichnet Audi mit knapp 463.500 ausgelieferten Fahrzeugen einen Zuwachs von 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher finden «Krebssignatur» in Proteinen

05.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Wichtiger Prozess für Wolkenbildung aus Gasen entschlüsselt

05.12.2016 | Geowissenschaften

Frühwarnsignale für Seen halten nicht, was sie versprechen

05.12.2016 | Ökologie Umwelt- Naturschutz