null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

10 kW Kühlleistung einfach am Rack nachrüsten

13.02.2006


07. Februar 2006

Rittal erweitert sein Programm der flüssigkeitsbasierten Server- Kühlung mit einer neuen Luft-Wasser-Wärmetauscher-Einheit zur Nach- rüstung auf beliebige Rack-Rücktüren.

Die permanent steigende Packungsdichte sowie die ungebrochene Erhöhung von Prozessorleistungen bei High- Performance-Server können zu thermischen Problemen in Rechenzentren führen. Zur Unterstützung einer bestehenden Raumklimatisierung bietet Rittal jetzt flüssigkeitsbasierte Kühllösungen zur Nachrüstung auf Server-Racks an. Die neue LCP (Liquid Cooling Package) -Kühleinheit basiert auf einer Luft-Wasser-Wärmetauscher (LWWT) -Technologie und löst das Problem hoher Verlustleistungen von bis zu 10 kW pro Rack. Ohne bestehende Schrankreihen modifizieren zu müssen, lässt sich die Innovation als eigenständiges Kühlgerät auf beliebige Rack-Rücktüren im laufenden Betrieb nachrüsten.

Die neue anschlussfertige Rittal LCP-Kühleinheit, die nach außen die Form einer Klimatür hat, besitzt zwei Wärmetauschermodule, die im In- neren der Kühleinheit in mittlerer und oberer Schrankhöhe angebracht sind und für gleichmäßige Entwärmung über das gesamte Rack sorgen. Die von den Servern nach hinten abgeführte Warmluft wird mittels Lüf- tereinheiten über die LWWT geführt und nach außen geblasen. Für die Installation der LCP-Kühleinheit ist jedoch der Anschluss an einen Kühlwasserkreislauf z.B. über eine externe Rückkühlanlage notwendig. Die Wasseranschlüsse an der LCP-Kühleinheit sind dabei von oben und unten möglich.

Weitere Informationen unter www.rittal.de

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise