null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ILOG Marktführer für Geschäftsregel-Managementsysteme

24.01.2006


23. Januar 2006

Analysten-Studie bekräftigt ILOGs Position im wachsenden Markt


Der aktuelle Gartner Report vom Dezember 2005 sieht ILOG als weltweiten Marktführer für Geschäftsregel-Managementsysteme. Der Report mit dem Titel „Market Share: Business Rule Engine Software, Worldwide, 2004“ bescheinigt ILOG dabei den größten Marktanteil, gemessen an den Lizenz-Umsätzen in 2004.

Der Gartner Report kommt zu dem Ergebnis, dass ILOG den Markt für Business Rule- Software in 2004 mit einem Anteil an den Lizenz-Umsätzen von 18,1 Prozent angeführt hat. ILOGs starkes Wachstum von 17,6 Prozent in 2004 spiegle die steigende Akzeptanz von Business Rule-Lösungen wider, so Gartner. Der Bericht zeigt auch, dass der gesamte Markt für Geschäftsregel-Managementsysteme von 2003 bis 2004 im zweistelligen Bereich gewachsen ist. „Weiteres Wachstum wird erwartet, da Geschäftsregel-Managementsysteme Geschäftsprozesse effektiver gestalten, einfachere Integration bieten, sowie verbesserte Entwicklungs-Tools und Datenzugänge ermöglichen“, so die Studie im Wortlaut.

Die Studie bekräftigt auch, dass „Geschäfts-Anwender Regeln ändern wollen, ohne langwierige Änderungsprozesse durchlaufen zu müssen, die im besten Fall Tage, im schlimmsten Fall Wochen oder Monaten dauern. Geschäftsregel-Managementsysteme ermöglichen den End-Anwendern, ihre Anwendungen dynamisch in Echtzeit auf einer abstrakten Sprachebene zu verändern.“

ILOG ist im Leader-Quadranten des „Gartner 2005 Magic Quadrant for Business Rule Engines*“, der im Februar 2005 von Jim Sinur veröffentlicht wurde, positioniert. Kunden von ILOG JRules, dem preisgekrönten Kernprodukt aus ILOG BRMS-Reihe, sind CitiStreet, eBay, Zurich, MetLife, Sabre, Taping Life, Commerzbank, Vodafone und viele andere der führenden Global 2000 Unternehmen und Verwaltungen weltweit.

Über ILOG:

ILOG liefert Software und Services, mit denen Unternehmen schneller bessere Entscheidungen treffen und Veränderungen sowie komplexe Strukturen leichter bewältigen können. Mehr als 2.500 internationale Unternehmen und mehr als 465 führende Softwareanbieter verlassen sich auf das marktführende Business Rule Management System (BRMS) und auf die Optimierungs- und Visualisierungskomponenten von ILOG. Sie erzielen dadurch einen deutlichen Return-on-Investment, entwickeln marktbestimmende Produkte und Dienste und bauen ihre Wettbewerbsvorteile aus. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 700 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.ilog.de oder www.ilog.com.

Magic Quadrant Disclaimer

The Magic Quadrant is copyrighted February 8, 2005 by Gartner, Inc. and is reused with permission. The Magic Quadrant is a graphical representation of a marketplace at and for a specific time period. It depicts Gartner’s analysis of how certain vendors measure against criteria for that marketplace, as defined by Gartner. Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in the Magic Quadrant, and does not advise technology users to select only those vendors placed in the "Leaders" quadrant. The Magic Quadrant is intended solely as a research tool, and is not meant to be a specific guide to action. Gartner disclaims all warranties, express or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Ansprechpartner für die Presse:
ILOG
Clotilde Nicolas
Public Relations Europe
T: +33-1-43 08 36 87
F: +33 1 49 08 35 35
E: cnicolas@ilog.fr
www.ilog.de

Hotwire
Tapio Liller
Programme Manager
T: +49-(0)69-25 66 93-60
F: +49-(0)69-25 66 93-93,
E: tapio.liller@hotwirepr.com
www.hotwirepr.de

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie