null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lexus GS erneut Sieger bei der "Auto Trophy"

06.12.2005


28. November 2005

Souveräner Erfolg in der Kategorie Import-Oberklasse

Seinen Vorjahreserfolg bestätigt hat jetzt der neue Lexus GS bei der Leserwahl des Fachmagazins "Auto Zeitung" zur "Auto Trophy 2005". In der Kategorie "Import-Oberklasse" siegte die sportliche Limousine mit souveränem Vorsprung.

Der Lexus GS ist mit zwei Motoren erhältlich. Als GS 300 verfügt er über einen 3,0-Liter V6-Ottomotor mit Direkteinspritzung (183 kW/249 PS) und als GS 430 über einen kraftvollen V8-Benziner mit einer Leistung von 208 kW/283 PS. Mit fortschrittlichen Technologien wie zum Beispiel dem integrierten Fahrdynamik-Management VDIM (Vehicle Dynamics Integrated Management) zur Vernetzung aller Fahrstabilitäts- und Sicherheitssysteme sowie der erstmals in einem Serienmodell der Marke sichtbaren Design-Philosophie L-finesse setzt der Lexus GS Maßstäbe in seiner Klasse.

Ab Frühjahr 2006 wird die Oberklassen-Limousine zudem auch als GS 450h in einer Hybrid-Version auf den Markt kommen, die höchste Leistung (bis zu 250 kW/340 PS) mit einzigartiger Sparsamkeit (ca. 8 Liter Durchschnittsverbrauch je 100 Kilometer) verbindet.

Die Auto Trophy der Kölner Auto Zeitung wurde in diesem Jahr zum 18. Mal verliehen. An der Entscheidung beteiligten sich über 90.000 Leser. Zur Wahl standen insgesamt 325 Autos in 25 Kategorien.

Weitere Informationen unter: www.lexus.de

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Birgt Mikroplastik zusätzliche Gefahren durch Besiedlung mit schädlichen Bakterien?

21.02.2018 | Geowissenschaften

Der Fisch mit der Augenlampe

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Bakterien produzieren mehr Substanzen als gedacht

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics