null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Heidelberg: Nachhaltigkeitsbericht 2005 veröffentlicht

10.08.2005


09. August 2005

Zehn-Jahres-Grafiken mit den Unternehmenskennzahlen der Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales im Internet


Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat Ende Juli ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2004/2005 mit einem neuen Konzept veröffentlicht. Auf 18 Seiten vermittelt der weltweit führende Lösungsanbieter für die Printmedien-Industrie im Magazinstil eine Mischung zu Themen aus den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales.

Ökonomisch hat die Heidelberg Gruppe mit einem Jahresüberschuss von 61 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr die Ertragswende geschafft. "Die Zahlen belegen, dass die Neuausrichtung der Heidelberg Gruppe erfolgreich war", sagte Bernhard Schreier, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. "Die Konzentration auf das Geschäftsfeld Bogenoffset und die mit ihm verzahnten Prozesse von der Druck-Dateneingabe bis zum fertigen Druckerzeugnis haben das Unternehmen wieder auf einen klaren Kurs geführt."

Im neuen Bericht stehen die Einschätzung der künftigen Entwicklung der Printmedien-Industrie, internationale Kundenbeispiele über die Bedeutung einer umweltgerechten Printproduktion wie auch zwei Features über internationale Sozialprojekte im Vordergrund. Die Publikation dient als Grundlage für den offenen und kritischen Dialog mit Anspruchsgruppen über Fragen der Nachhaltigkeit bei Heidelberg und zeigt, wie Heidelberg Anspruch und Möglichkeiten im Sinne von Nachhaltigkeit berücksichtigt und ausbalanciert.

Der aktuelle Datenteil mit allen notwendigen Kennzahlen und Standortinformationen kann erstmals nur im Internet abgerufen werden. So befinden sich die Zehn-Jahres-Grafiken mit den Unternehmenskennzahlen der Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales im Internet unter Nachhaltigkeitsbericht 2004/2005.

Umweltdaten, Ansprechpartner und allgemeine Informationen über die Produktions- und Entwicklungsstandorte des Unternehmens stehen im Netz unter Standortdaten bereit.

Der neue Nachhaltigkeitsbericht kann unter environment@heidelberg.com oder unter der Faxnummer +49 (0)6221 92 50 69 bestellt werden

Weitere Informationen: www.heidelberg.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

Jenaer Akustik-Tag: Belastende Geräusche minimieren - für den Schutz des Gehörs

27.04.2017 | Veranstaltungen

Ballungsräume Europas

26.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

VLC 200 GT von EMAG: Neue passgenaue Dreh-Schleif-Lösung für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern

27.04.2017 | Maschinenbau

Induktive Lötprozesse von eldec: Schneller, präziser und sparsamer verlöten

27.04.2017 | Maschinenbau

Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

27.04.2017 | Informationstechnologie