null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Frischluft-Wochen" bei Peugeot - Löwen-Diesel mit Rußpartikelfiltersystem FAP als junge Gebrauchte

09.08.2005


  • Gebrauchtwagenwochen vom 22. August bis 17. September 2005


  • Vielseitiges Angebot von gebrauchten Peugeot mit FAP-System
  • Zusätzlicher Bonus durch Tankgutscheine von bis zu 407 Euro

Bereits seit dem Jahr 2000 bietet Peugeot Diesel-Pkw serienmäßig mit dem Rußpartikelfiltersystem FAP an, das die im Abgas enthaltenen Rußpartikel praktisch vollständig vernichtet. Mittlerweile hat Peugeot das umweltschonende System in nahezu allen Pkw-Baureihen, vom 206 bis zum 807, in 55 Modellversionen im Programm.



Unter dem Motto "Frischluftwochen bei Peugeot" rückt der Trendsetter in Sachen Partikelfilter die Gebrauchtwagen der Marke ins Rampenlicht. In der Zeit vom 22. August bis 17. September 2005 finden die Gebrauchtwagenwochen statt, in denen bei den an der Aktion teilnehmenden Peugeot-Partnern junge Gebrauchte von Peugeot mit Rußpartikelfiltersystem im Mittelpunkt stehen. Für die Kunden bedeuten die Gebrauchtwagenwochen einen doppelten Vorteil: Sie haben nicht nur die Gelegenheit, einen attraktiven Gebrauchtwagen von Peugeot mit Rußpartikelfilter zu besonders günstigen Konditionen zu finden, sondern sie erhalten zusätzlich – solange der Vorrat reicht – noch einen Tankgutschein: Beim Kauf eines gebrauchten 206 HDi FAP beträgt er 206 Euro, beim 307 HDi FAP 307 Euro, und beim Kauf eines gebrauchten 406, 407, 607 oder 807 mit HDi-Motor und FAP sogar 407 Euro.

Eigener Auftritt bei Gebrauchtwagenbörse autoscout24.de

Begleitet werden die Gebrauchtwagenwochen von Peugeot durch eine Anzeigenkampagne in Fachzeitschriften, lokalen Medien und einen speziellen Auftritt bei der Internet-Gebrauchtwagenbörse autoscout24.de.

Weitere Informationen: www.peugeot.de

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik