null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot 607 V6 HDi FAP 205 - Typklassen-Einstufung wirkt sich positiv auf Prämien aus

10.02.2005


9. Februar 2005



  • GDV legt Versicherungseinstufungen für HDi-Topmodell fest
  • Euro4-konformer V6 HDi-Diesel mit wartungsfreiem FAP
  • Premium-Anspruch nach sorgfältiger Modellpflege weiter gestärkt

Der elegante Peugeot 607 V6 HDi FAP 205 profitiert von einer attraktiven Einstufung im Pkw-Typklassenverzeichnis des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Mit den vorteilhaften Typklassen 17 (Haftpflicht), 27 (Vollkasko) und 21 (Teilkasko) gewinnt die stilvolle Limousine zusätzlich an Anziehungskraft, da sich diese Versicherungs-Einstufung in vergleichsweise günstigen Prämien niederschlägt.



Feinschliff an Karosserie und Innenraum sowie wegweisende Technik

Nach einer sorgfältigen Modellpflege verteidigt der 607 auch 2005 seine Ausnahmestellung unter den Limousinen mit Oberklasse-Anspruch. So verfügt der neue Euro4-konforme 607 V6 HDi FAP 205 erstmals serienmäßig über ein wartungsfreies Rußpartikelfiltersystem FAP.

Zu den weiteren Innovationen des modellgepflegten Peugeot 607 zählt ein sequenzielles Sechsgang-Automatikgetriebe für die V6-Versionen. Optischer Feinschliff an der Karosserie sowie die Verwendung von noch edleren Materialien im Innenraum verstärken den Premium-Charakter des 607 zusätzlich. Gleichzeitig konnte sowohl die aktive als auch die passive Sicherheitsausstattung weiter optimiert werden. Eine Gleichpreis-Strategie für die Benzin- und Dieselversionen stellt sicher, dass Kunden sich schnell einen Überblick über das Angebot verschaffen können. Die neue 607-Generation feiert am 12./13. Februar im Rahmen einer Sonderschau bei den Peugeot-Vertriebspartnern Markteinführung in Deutschland.

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Bernhard Voß
(Tel.: 0681-879 893, Fax: 0681-879 545, E-Mail: bernhard.voss@peugeot.com)

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie