null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachfrage nach Peugeot 407 weiter auf hohem Niveau

19.11.2004


Stabile Marktanteilsentwicklung in schwierigem Umfeld



Die Nachfrage nach dem Peugeot 407 als dynamischer Limousine und Lifestyle-Kombi 407 SW mit Panorama-Glasdach bewegt sich auf konstant hohem Niveau. In Deutschland verbuchte Peugeot bis einschließlich Oktober bereits 10.683 Bestellungen für beide Versionen, wovon 6.169 auf die 407-Limousine und 4.514 auf den erst seit Mitte September erhältlichen 407 SW entfielen.



Zugelassen wurden von Mitte Mai bis Ende Oktober 2004 bereits 3.840 Peugeot 407 als Limousine und 1.050 als SW. Angesichts eines weiterhin von starker Kaufzurückhaltung geprägten Privatmarktes verzeichnet Peugeot im Jahresverlauf eine stabile Marktanteilsentwicklung.

Insgesamt verbuchte die Löwenmarke von Januar bis einschließlich Oktober 101.188 Pkw-Neuzulassungen und erreichte damit einen kumulierten Pkw-Marktanteil von 3,75 Prozent. Im Oktober 2004 entschieden sich 8.707 Neuwagenkäufer für einen Peugeot Pkw - ein Plus von 2,34 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Diabetes Kongress 2017:„Closed Loop“-Systeme als künstliche Bauchspeicheldrüse ab 2018 Realität

23.05.2017 | Veranstaltungen

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 2017: Internet of Production für agile Unternehmen

23.05.2017 | Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Medikamente aus der CLOUD: Neuer Standard für die Suche nach Wirkstoffkombinationen

23.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Diabetes Kongress 2017:„Closed Loop“-Systeme als künstliche Bauchspeicheldrüse ab 2018 Realität

23.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CAST-Projekt setzt Dunkler Materie neue Grenzen

23.05.2017 | Physik Astronomie