null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Infineon Technologies stellt neuen Unternehmensbereich Corporate Software vor

10.11.2004

Santanagopalan Surya, Senior Vice President und Leiter des Unternehmensbereichs Corporate Software (CS) der Infineon Technologies AG in München und Managing Director der Infineon Technologies India Private Limited


Die Infineon Technologies AG gab heute die Gründung des neuen Bereichs Corporate Software (CS) in Bangalore, Indien bekannt.

München, 9. November 2004 - Bei der Positionierung von Infineon als Anbieter qualitativ hochwertiger und zuverlässiger Softwarelösungen für die Halbleiterbranche wird Corporate Software eine Schlüsselrolle zukommen. Der neue Bereich ist sowohl strategisch als auch operativ für Softwarelösungen verantwortlich und wird sämtliche globalen Steuerungsfunktionen wie Qualitätssicherung, Qualitätsstandards, interne Software-Prozesse bei Infineon sowie die Auswahl und den Support von Partnern und des Software-Portfolios sicherstellen.

Corporate Software wird Software-Kompetenz der Spitzenklasse in den Bereichen drahtlose Kommunikation (Endgeräte und Infrastruktur), drahtgebundene Kommunikation sowie Automobil- und Industrieelektronik bieten. Derzeit steht die Entwicklung von Low-Level-Treibern, der Aufbau von Protokollen und Anwendungen sowie deren Integration in Hardware, Firmware und Gerätetreiber im Vordergrund, damit Infineon komplette Referenzdesigns liefern kann.

Infineon hat Herrn Santanagopalan Surya zum Senior Vice President und Leiter des Unternehmensbereichs Corporate Software (CS) der Infineon Technologies AG in München sowie zum Managing Director der Infineon Technologies India Private Limited ernannt. Thomas Simonis, ebenfalls Managing Director von Infineon India, zeichnet für den Geschäftsbetrieb verantwortlich.

Bevor Surya in die Infineon Technologies AG eintrat, fungierte er als Managing Director bei Motorola Malaysia. Dort war er verantwortlich für den Aufbau einer Software-Sparte. Darüber hinaus trug Surya in zehn Ländern auf vier Kontinenten die Ergebnisverantwortung für das Software-Geschäft von Motorola.

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten