null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EDS erhält 2.05 Mrd. Dollar für UGS PLM Solutions

01.06.2004


Investorengruppe, bestehend aus Bain Capital, Silver Lake Partners und Warburg Pincus, vereinbart bisher größtes Private Equity Investment in ein Technologie-Unternehmen


Ein Konsortium der institutionellen Anleger Bain Capital, Silver Lake Partners und Warburg Pincus hat mit EDS vereinbart, deren Tochtergesellschaft für das Product Lifecycle Management, UGS PLM Solutions, für 2.05 Milliarden Dollar in Barmitteln zu erwerben. An dem bisher größten Private Equity Investment in ein Technologie-Unternehmen beteiligen sich die drei Unternehmen in jeweils gleicher Höhe.

„Die Vereinbarung bestätigt die führende Rolle und die Strategie von UGS PLM Solutions und bringt das Unternehmen in die richtige Ausgangsposition für weiteres Wachstum“, sagt Tony Affuso, Präsident und CEO von UGS PLM Solutions. „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit den Investoren, die bereits umfassende Erfahrungen im Software-Bereich mitbringen und eine langfristige, wachstumsorientierte Strategie der Wertsteigerung verfolgen.“

Als führender Anbieter von Software für das Product Lifecycle Management (PLM) und damit verbundener Dienstleistungen betreut UGS PLM Solutions weltweit etwa 42.000 Kunden. Im Geschäftsjahr 2003 verbuchte das Unternehmen bei einem Umsatz von 897 Millionen einen Nettogewinn von 104 Millionen US-Dollar. Im zweiten Halbjahr 2003 erreichte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 14 Prozent (währungsbereinigt 8 Prozent) gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

„Diese Transaktion ist ein Teil unseres strategischen Plans vom vergangenen Jahr, uns auf das Kerngeschäft im Outsourcing von Informationstechnologie und Geschäftsprozessen zu fokussieren“, sagt der CFO von EDS, Bob Swan. „Der Verkauf verbessert unsere Bilanz und stärkt unsere Position im Wettbewerb.“

Die Transaktion soll nach den üblichen Bedingungen innerhalb von 90 Tagen abgeschlossen sein.

Führende Rolle in einem Wachstumsmarkt

Die integrierten Technologien und Dienstleistungen von UGS PLM Solutions unterstützen den gesamten Lebenszyklus eines Produkts, von Entwurf und Entwicklung bis zu Distribution und Auslieferung. CIMdata erwartet, dass der Weltmarkt an Software und Services für das Product Lifecycle Management bei einer konstanten jährlichen Rate von 8 Prozent bis 2008 auf mehr als 14,5 Milliarden US-Dollar wächst.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Silver Lake und Warburg Pincus beim Erwerb des Technologie- und Marktführers in der PLM-Branche. Ebenso freuen wir uns darauf, ein talentiertes Team beim weiteren Ausbau ihres weltweit erfolgreichen Unternehmens zu unterstützen“, sagt Andrew Balson, ein geschäftsführender Direktor bei Bain Capital. „UGS PLM Solutions hat seine führende Rolle durch die Entwicklung von Software und Services für Unternehmen in entwicklungsintensiven Branchen verdient. Wir haben uns zu der Investition entschlossen, um den Kundennutzen aus den Technologien des Unternehmens kontinuierlich zu erhöhen und damit das Geschäft zu erweitern.“

„UGS PLM ist der unumstrittene Markt- und Technologieführer in der schnell wachsenden PLM-Branche. Wir investieren natürlich gern in erfolgreiche Unternehmen und freuen uns jetzt auf die Zusammenarbeit mit CEO Tony Affuso, um den Erfolgskurs von UGS PLM Solutions fortzusetzen“, sagt David Roux, Gründungsgesellschafter von Silver Lake Partners.

„Wir suchen nach solchen Gelegenheiten: in marktführende Unternehmen zu investieren, die nachhaltige Werte schaffen. Mit der erreichten Position weltweiter Stärke im Kerngeschäft für Entwicklungs- und Konstruktionssoftware steht UGS PLM Solutions in der ersten Reihe innovativer Software-Anbieter, die echten finanziellen Nutzen schaffen“, sagt Josef P. Landy, einer der Präsidenten von Warburg Pincus.

CIMdata prognostiziert dem Segment für Produktdaten-Management (PDM) und Collaboration innerhalb des PLM-Markts, in dem UGS PLM Solutions durch die Stärken seines Teamcenter-Portfolios führend ist, ein kontinuierliches Wachstum von 17 Prozent pro Jahr, bis auf 5 Milliarden Dollar im Jahr 2008.

„Wenn diese Transaktion abgeschlossen ist, kann UGS PLM Solutions in einem optimalen Umfeld arbeiten – als unabhängiges Software-Unternehmen“, sagt Tony Affuso, Präsident und CEO von UGS PLM Solutions. „Dies ermöglicht uns, schnelle Entscheidungen zu treffen und gibt uns mehr Flexibilität, die jeweils besten Lösungen für die speziellen Anforderungen unserer Kunden zu entwickeln.“

KONTAKT:
Niels Göttsch
UGS PLM Solutions
++49 (0)6103 / 20 65-364
niels.goettsch@ugsplm.com

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie