null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Durch neue Konzepte die Welt der Zutrittskontrolle mit anderen Augen sehen

24.07.2008
Kaba startet eine europaweite Kampagne

Im Juli fiel der Startschuß für eine umfangreiche, europaweite Kampagne der weltweit agierenden Kaba Gruppe aus der Schweiz, die einen neuen Zugang zur Welt der Zutrittskontrolle eröffnen wird. Bevor im September die Gesamtkampagne startet, sollen verschiedene Aktionen im Vorfeld die Verantwortlichen für Security, Facility Management, HR und IT neugierig machen. Ständig neue Hinweise und Informationen auf Webseiten, in Bannerwerbung sowie E-Mail-Marketing sollen die Einführung der Kampagne unterstützen.

Ulrich Wydler, Leiter der Sparte Access and Data Systems, ist als Initiator dieser Kampagne davon überzeugt, daß der Markt eine solche Aktion/Offensive gut aufnimmt: “Dies ist das erste Mal, daß wir eine so groß angelegte, zentrale Kampagne starten. Wir sind seit jeher stolz darauf, ein führender Anbieter auf dem Gebiet innovativer Sicherheitslösungen zu sein. Was wir jetzt jedoch anbieten, ist wegweisend. Denn durch unser neues Konzept wird zukünftig ganz anders über Zutrittskontrolle nachgedacht werden. Wir erwarten von dieser Kampagne eine bedeutende Kurz- und Langzeitwirkung, nicht nur für Kaba, sondern auch generell für den Markt.“

Die Kampagne soll mindestens 12 Monate lang in der Schweiz, Österreich, Deutschland, Spanien, Schweden, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Großbritannien laufen. Sie setzt sich aus zahlreichen Bausteinen zusammen, zu denen Werbung, Internet, Presseaktivitäten, Direktmarketing und vieles mehr gehören. Der zentrale Ansatz berücksichtigt auch die lokalen Bedürfnisse der jeweiligen Vertriebsgesellschaften. So unterstreicht Michael Hensel, der Geschäftsführer der Kaba GmbH Dreieich die Bedeutung für Deutschland: “Durch die Teilnahme an einer europaweiten Kampagne wird unser Einfluß auf den stark fragmentierten Markt erhöht. Ich bin sicher, daß wir hierdurch unsere Zielgruppen besser erreichen können als durch kleine lokale Aktivitäten.”

Ansprechpartner für die Presse:
Kaba GmbH
Tel. 06103/9907-455
E-Mail pet@ksd.kaba.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie