null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kerckhoff-Klinik vereinbart Kooperation mit Evangelischem Krankenhaus in Giessen

26.06.2008
Zusammenarbeit soll Kompetenznetz für Lungenpatienten stärken - Personalaustausch und Einbindung der Lungenfachklinik Elgershausen in Kooperation geplant – Anästhesie-Chefarzt des Evangelischen Krankenhauses übernimmt zum 1. Juli OP-Management in der Kerckhoff-Klinik

Mit Stichtag 1. Mai 2008 trat offiziell eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim und dem Evangelischen Krankenhaus Giessen in Trägerschaft der Klinikgruppe Agaplesion in Kraft. Mit der Kooperation soll vor allem das Kompetenznetz für Lungenpatienten in Hessen gestärkt werden, in dem die kürzlich eröffnete Abteilung für Lungenchirurgie an der Kerckhoff-Klinik unter der Leitung von Privatdozent Dr. Joachim Schirren eine zentrale Rolle einnimmt.

Als erster konkreter Schritt in dieser Zusammenarbeit wird der Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie des Evangelischen Krankenhauses in Giessen, Privatdozent Dr. Jochen Sticher, ab 1. Juli für eineinhalb Jahre an der Kerckhoff-Klinik angesiedelt sein.

„Dr. Sticher wird neben seiner Funktion als Anästhesist in Bad Nauheim und Giessen an der Kerckhoff-Klinik vor allem den Ausbau des OP-Managements übernehmen“, erläutert der kaufmännische Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik, Dr. Hans-Albert König, und ergänzt: „In diesem Bereich der OP-Organisation wird er den Chefärzten der operativen Fächer an der Kerckhoff-Klinik vorstehen.“

Neben der zeitlich befristeten Einbindung Stichers in die Kerckhoff-Klinik sieht die Vereinbarung künftig aber auch den weiteren gegenseitigen Austausch von Personal vor. „Mit diesem Schritt wollen wir die Entwicklung gemeinsamer Standards in der Versorgung von Lungenpatienten voranbringen und zum Aufbau funktionierender Netzwerkstrukturen in diesem Bereich beitragen“, erklärt der Ärztliche Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik, Prof. Dr. Dietrich Birnbaum.

Vorrangiges Ziel sei es, der immer noch bestehenden operativen Unterversorgung, insbesondere von onkologischen Lungenpatienten, entgegen zu wirken. „Im Interesse dieser Patienten hat die strukturierte Zusammenarbeit und Bündelung aller verfügbaren Kompetenzen in der Region allerhöchste Priorität“, ergänzt Birnbaum. Vor diesem Hintergrund sei auch eine engere Einbindung der Lungenfachklinik Waldhof Elgershausen in Greifenstein in die Zusammenarbeit geplant.

In diesem Zusammenhang weist König darauf hin, dass mit der Eröffnung des Herz-Lungen-Zentrums in Bad Nauheim bereits eine wichtige Grundlage zum Ausbau der Kompetenzen und der verbesserten Versorgung von Lungenpatienten gelegt worden sei: „Neben der Kooperation mit der pneumologischen Abteilung des Universitätsklinikums Giessen-Marburg, die durch die Einbindung von Prof. Grimminger in unser Herz-Lungen-Zentrum gewährleistet ist, stellt die jetzt geschlossene Vereinbarung mit der Agaplesion AG als Träger des Evangelischen Krankenhauses in Giessen und der Klinik Elgershausen einen weiteren wichtigen Meilenstein für dieses Vorhaben dar.“

König lässt dabei aber auch keinen Zweifel an den strategischen Überlegungen hinter dieser Vereinbarung: „Natürlich wollen wir mit der Trägervielfalt unter unseren Kooperationspartnern auch die Eigenständigkeit der Kerckhoff-Klinik stärken. Denn nur so können wir sicherstellen, dass unsere Arbeit an der Sache, d.h. der optimalen Versorgung von Patienten, und nicht an partikulären Marktinteressen orientiert bleibt.“ Mit der Einbindung Stichers als Anästhesist gewinnt die Kerckhoff-Klinik aber auch als anästhesiologisches Ausbil-dungszentrum an Attraktivität: „Ab sofort können wir mit Herrn Dr. Sticher die vollen Zeiten für die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie vorhalten“, erläutert König.

Pressekontakt:
Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartnerin: Christiane Brandt
Tel.: 06032 / 996.2554
Fax: 06032 / 996.2436
E-Mail : c.brandt@kerckhoff-klinik.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Sensortechnik für E-Auto-Batterien

08.12.2016 | Energie und Elektrotechnik

Entlastung im Güterfernverkehr

08.12.2016 | Verkehr Logistik

Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

08.12.2016 | Physik Astronomie