null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens erhaelt Grossauftrag fuer Offshore-Windpark in Daenemark

21.12.2007
Siemens Power Generation (PG) hat mit dem daenischen Energieunternehmen Dong Energy A/S einen Vertrag ueber die Lieferung von 91 Windenergieanlagen fuer die Erweiterung des Offshore-Windparks Horns Rev vor der daenischen Nordseekueste abgeschlossen. Mit einer Gesamtleistung von ueber 200 Megawatt (MW) ist dies der bisher groesste Auftrag fuer Offshore-Windturbinen fuer Siemens.

Die Errichtung der Windenergieanlagen im Windpark Horns Rev II soll 2009 beginnen und am Ende desselben Jahres sollen die Anlagen ihren Betrieb aufnehmen. Die 91 Siemens-Windturbinen vom Typ SWT-2.3-93 mit einer Leistung von jeweils 2,3 MW sollen in Wassertiefen zwischen 9 und 17 Metern aufgestellt werden. Zum Umfang des Auftrages zaehlt neben der Lieferung und Installation der Anlagen auch ein Service- und Wartungsvertrag.

"Wir sind sehr erfreut ueber den neuen Auftrag von Dong Energy, der unsere seit langem bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzt", sagte Andreas Nauen, Leiter des Windenergiegeschaefts bei Siemens PG. "Dieser Auftrag ist ein wichtiges Signal an die internationalen Investoren: Mit dem Ausbau der Windenergie positioniert sich Daenemark sowohl im schnell wachsenden Markt fuer Offshore-Windparks, als auch bei den globalen Bemuehungen, die CO2-Emissionen zu reduzieren."

Dies ist bereits der sechste Offshore-Windpark, den Siemens gemeinsam mit Dong Energy realisiert. Erst vor kurzem hatte Siemens einen Vertrag mit Dong ueber die Lieferung von 30 Windenergieanlagen mit einer Leistung von jeweils 3,6 MW fuer das Projekt Gunfleet Sands vor der britischen Kueste unterschrieben. Im aktuellen Jahr hat Siemens im Auftrag von Dong den Offshore-Windpark Burbo Banks mit 25 Anlagen mit jeweils 3,6 MW Leistung vor der Kueste von Liverpool errichtet.

"Mit der Unterschrift unter diese Vertrag sind alle wichtigen Abkommen fuer das Projekt Horns Rev II unter Dach und Fach", sagte Per Holmgaard, CEO von Dong Energy. "Wir koennen uns nun auf die Errichtung des groessten daenischen Offshore-Windparks freuen."

Der Bereich Power Generation (PG) der Siemens AG ist eines der fuehrenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschaeft. Im Geschaeftsjahr 2007 (30. September) erzielte Siemens PG nach IFRS einen Umsatz von mehr als 12 Mrd. EUR und erhielt Auftraege in einem Umfang von rund 18 Mrd. EUR. Das Bereichsergebnis betrug 1,147 Mrd. EUR. Siemens PG beschaeftigte zum 30. September 2007 weltweit mehr als 40.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Siemens AG
Corporate Communications
Pressereferat Power
Oliver Loenker
Tel. 49 9131/18-7032
Fax: 49 9131/18-7039
mailto:alfons.benzinger@siemens.com
Informationsnummer: PG 200712.016 d

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie