null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AKS-Tiefenfilter mit immobilisierter Aktivkohle

29.03.2010
Pall erweitert sein Portfolio an Tiefenfiltern mit immobilisierter Aktivkohle zur Entfärbung und Desodorierung von Prozessflüssigkeiten. Supra AKS-Tiefenfilter mit Seitz® AKS Filtermedien sind nun als 10-Zoll, 20-Zoll und 30-Zoll Filterelemente erhältlich.

Sie sind mit einem Bajonettverschluss mit doppeltem O-Ring und einem speziellen Separator zwischen Anström- und Abströmseite ausgestattet. Die Abströmseite der Filter ist zudem mit einem Filterpapier versehen, um die Freisetzung loser Aktivkohlepartikel zu unterbinden.

Anders als herkömmliche Prozesse auf Basis pulverförmiger Aktivkohle (Powdered Activated Carbon, PAC), die generell mehrere separate Arbeitsschritte erfordern, wird die aufzureinigende Flüssigkeit nur ein einziges Mal durch den AKS-Tiefenfilter mit immobilisierter Aktivkohle geleitet.

Diese Prozessvereinfachung verkürzt die Gesamtprozessdauer und erhöht zudem die Produktausbeute. Als Branchenführer bietet Pall vier skalierbare Formate mit je neun optimierten Aktivkohlen an, die in einer Matrix aus Zellulosefasern immobilisiert wurden.

Supra AKS-Tiefenfilter eignen sich zum sicheren und unkomplizierten Einsatz in klassischen Edelstahlgehäusen. Mit einer Fläche von 700-800 cm² pro 10-Zoll Modul erlauben sie die Aufskalierung früher Entwicklungsergebnisse aus dem Labor in den kleinen bis mittleren Prozessmaßstab (5-100 Liter).

Sie füllen damit die Lücke zwischen den kleineren SUPRAcapTM 60 Kapsulen (Filterfläche: 26 cm²) und den größeren SUPRAcapTM 200 und SUPRAdiscTM I Modulen (Filterflächen bis 1,7 m² für 12-Zoll Module bzw. bis 4,35 m² für 16-Zoll Module), die Pall ebenfalls mit seinen Seitz AKS-Medien anbietet.

Dr. Dirk Sievers
Marketing Manager

PALL Life Sciences
BioPharmaceuticals Central Europe
Philipp-Reis-Straße 6
D-63303 Dreieich

Phone: +49 6103-307-582
Fax: +49 6103-307-295

dirk.sievers@europe.pall.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise