null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

83 Azubis starten neues Ausbildungsjahr bei der Q-Cells AG

03.09.2008
18 Studenten beginnen Berufsakademie- bzw. Bachelorstudium

Bei der Q-Cells AG, dem weltweit größten Hersteller von Solarzellen, haben Anfang September 83 Auszubildende in elf verschiedenen Berufen ihre Ausbildung aufgenommen.

Daneben beginnen 18 Studenten ihr Studium, von denen 17 ein Bachelorstudium für Solartechnik an der Hochschule Anhalt (FH) in Köthen und ein Student ein Informatikstudium an der Berufsakademie in Leipzig aufnehmen.

„Wir sind sehr stolz, dass wir bei Q-Cells vielen Jugendlichen der Region eine zukunftsweisende Ausbildung in der Solarindustrie anbieten können.“, so Matthias Krieg, Leiter der Ausbildung bei der Q-Cells AG. „Leider müssen wir aber auch feststellen, dass es immer schwieriger wird, gut ausgebildete Schulabgänger zu finden. So bleiben bei uns in diesem Jahr acht Ausbildungsplätze unbesetzt.“

Die Q-Cells AG hat seit 2007 ein eigenes Ausbildungszentrum, in dem Azubis in zehn verschiedenen Berufen ausgebildet werden können. Daneben bietet das Unternehmen Studienplätze an der Berufsakademie sowie ein Studium für Solartechnik in Kooperation mit der Hochschule Anhalt (FH) in Köthen. An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat Q-Cells eine Stiftungsprofessur für Photovoltaik eingerichtet. Die Q-Cells AG bildet insgesamt 166 Auszubildende aus.

PRESSEKONTAKT
Q-Cells AG,
Stefan Dietrich,
Guardianstr. 16, 06766 Bitterfeld-Wolfen
FON (+49) 03494 6699.10121 FAX (+49) 03494 6699.10000
E-MAIL s.dietrich@q-cells.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise