null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3M bringt mehr Farbe in Displays / Qualitätsverbesserung von bis zu 50 Prozent

04.06.2013
Der Multitechnologiekonzern 3M bringt eine Folie auf den Markt, mit der Hersteller die Farbqualität von Smartphones, Tablet-PCs und Laptops um bis zu 50 Prozent verbessern können.
Ein weiterer Vorteil: Die Geräte werden leichter. Zudem arbeiten sie energieeffizienter; gleichzeitig strahlt das Display heller. Der 3M Quantum Dot Enhancement Film (QDEF), der kurz vor der Serienproduktion steht, wurde gemeinsam mit dem US-Unternehmen Nanosys, Inc. entwickelt.

Gängige LCDs geben in der Regel nur bis zu 35 Prozent des sichtbaren Farbspektrums wieder. Die Folge: Die Farbwahrnehmung auf dem Bildschirm ist deutlich schlechter als in der realen Welt. Eine größere Bandbreite an Farben hingegen bietet ein wesentlich besseres Seherlebnis. Die neue Folie von 3M nutzt die Eigenschaften sogenannter Quantenpunkte für eine bessere Farbqualität und Effizienz von LCDs.

Ein Quantenpunkt, der 10.000-mal kleiner ist als ein menschliches Haar, kann so eingestellt werden, dass er Licht in sehr präzisen Wellenlängen aussendet. Auf diese Weise lässt sich eine verfeinerte Hintergrundbeleuchtung schaffen, die rotes, grünes und blaues Licht genau in der Wellenlänge produziert, wie sie ein LCD-Display für eine optimale Farbwiedergabe und Energieleistung benötigt.

"Die Vorteile der neuen QDEF-Lösung von 3M bestehen darin, dass die Folie bei reduziertem Stromverbrauch satte, kräftige Farben bietet - ein Unterschied, der klar ins Auge sticht", sagt Ty Silberhorn, Vice President und General Manager, 3M Optical Systems Division. LCD-Hersteller können die neue Folie zudem ohne großen technischen Aufwand in ihre Herstellungsprozesse integrieren.
"Display-Hersteller, die in diesem Jahr neue Modelle konstruieren, können bereits ab dem Ende des zweiten Quartals auf unsere neue Technologie zurückgreifen", erklärt Ty Silberhorn.

"Diese Lösung, mit der sich die Farbqualität von LCDs verbessern lässt, ist einfach aber effizient und verschafft dem Verbraucher ein ganz neues, verblüffendes Seherlebnis", sagt Jason Hartlove, Präsident und CEO von Nanosys, Inc. Ein maßgeblicher Punkt auf dem Weg zur Entwicklung der QDEF sei die Zusammenarbeit mit 3M gewesen, so Hartlove weiter. "Das Unternehmen verfügt über herausragende Entwicklungs- und Vertriebsmöglichkeiten. Das war entscheidend dafür, dass wir unsere Quantenpunkttechnologie quer durch alle Produktsegmente einsetzen und die Kunden jetzt davon profitieren können."

Über Nanosys, Inc.

Die Firma Nanosys, Inc. ist einer der Marktführer in der Entwicklung innovativer Materialien. Er nutzt dabei die grundlegenden Eigenschaften anorganischer Materialien für die Herstellung von Produkten, die sich in bestehende Fertigungsverfahren für hochwertige und leistungsstarke Produkte der Bereiche Beleuchtung, Displays und Energiespeicherung integrieren lassen. Mehr Informationen unter: www.nanosysinc.com


50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.


Pressekontakt:
3M
Anja Ströhlein,
Tel.: 02131 14-2854
Fax: 02131 14-3470
E-Mail: astroehlein@mmm.com


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie