Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TUD-Experten retten in Vietnam heiligen See und bedrohte Schildkrötenart

29.05.2009
Die Institute für Abfallwirtschaft und Altlasten und für Hydrobiologie (beide TU Dresden) leiten ein außergewöhnliches Forschungsvorhaben in Vietnam.

Durch ein innovatives Verfahren und eine in Deutschland speziell dafür entwickelte Unterwassersauganlage soll der vom Verlanden bedrohte heilige Hoan-Kiem-See in Hanoi saniert werden.

Durch die neue Technik ist es möglich, Sedimente aus dem durch Abwässer stark belasteten See zu entnehmen, ohne diesen abzulassen und die darin lebende, vom Aussterben bedrohte Yangtse-Riesenschildkröte, zu gefährden.

Im Vorfeld untersuchen die Dresdner Wissenschaftler die möglichen Auswirkungen des Verfahrens auf den See und das Ökosystem und veranstalten vom 4.bis 14. Juni 2009 einen öffentlichen Probelauf am Ho-Chi-Minh-Fischteich auf dem Gelände der Ho-Chi-Minh-Gedenkstätte.

Parallel dazu findet dort am 10. und 11. Juni ein Workshop zum Thema "urbane Stadtseen" statt, der die verschiedene Fragestellungen zum Thema Seesanierung beleuchtet und die bisherigen wissenschaftlichen Ergebnisse des Projekts vorstellt.

Die Stadt Hanoi setzt große Hoffnungen auf die deutsche Technik, bei der das Sediment schichtweise abgetragen und einer Siebbandpresse zugeführt wird, die dessen Wassergehalt reduziert. Anschließend kann das Sediment abtransportiert und verwertet werden.

Die zentrale Lage des Hoan-Kiem-Sees in der Millionenmetropole Hanoi und die Angst, der als heilig geltenden Schildkröte könne etwas passieren, haben bisher eine Sanierung verhindert. Einer Legende zufolge hat die Hoan-Kiem-Schildkröte im 15. Jahrhundert dem Nationalhelden Le Loi ein Schwert überreicht, mit dem er Vietnam von der Jahrhunderte währenden Fremdherrschaft der chinesischen Ming-Dynastie befreite.

Unterstützt wird das Projekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, von der Hanoi University of Science und der Vietnamesischen Akademie der Wissenschaften.

Kontakt für Journalisten:
Celia Hahn
Tel.: 030 40520751
E-Mail: celia.hahn@tu-dresden.de

Kim-Astrid Magister | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-dresden.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Tausende Holztäfelchen simulieren Plastikmüll
23.02.2017 | Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie