Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Ergründung der optischen Tiefe von Aerosolen

08.08.2006
Eine neue Datenbank über die optische Tiefe von Aerosolen in Europa, die im Rahmen des CREATE-Projekts entwickelt wurde, wird für die Forschungsgemeinschaft zu einer wertvollen Hilfe.

Aerosole in der Atmosphäre werden durch natürliche (z.B. Vulkane, Waldbrände usw.) und anthropogene (z.B. Industrie, Autos usw.) Quellen verursacht. Sie können auf Klimawandel, Luftverschmutzung und mehrere weitere wichtige Phänomene Einfluss haben.

Meteorologen messen die optische Tiefe von Aerosolen (AOD - Aerosol Optical Depth), um die Menge des in der Atmosphäre befindlichen Aerosols zu bestimmen. Die AOD kann von Satelliten, Flugzeugen und Boden-Equipment aus gemessen werden.

Die am CREATE-Projekt beteiligten Organisationen versuchten, mehrere einzelne Quellen von AOD-Daten in einer kohärenten Datenbank zusammenzuführen. Die vom ATSR-2 gesammelten Daten wurden durch Sonnenphotometerdaten aus dem AERONET-Projekt ergänzt. An der TNO in den Niederlanden wurden spezielle Algorithmen entwickelt, um solche Daten zu entfernen, die durch Wolkenbildung beeinträchtigt wurden.

... mehr zu:
»AOD »AOD-Daten »Aerosol »Ergründung

Die Arbeiten der an CREATE Beteiligten resultierten in einer Datenbank über AOD bei 0,55 und 0,67 Mikrometern für das Jahr 2000. Das bearbeitete Gebiet erstreckt sich zwischen 20°W und 40°O sowie 20°N und 80°N mit einer räumlichen Auflösung von 10 mal 10 Kilometern. Die monatlichen Werte zeigen die Veränderung der AOD während der Zeit an, können aber nicht als echte Durchschnittswerte gelten, da in der Datengewinnung durch den Satelliten inhärente Lücken bestehen.

Die AOD-Datenbank ist online unter http://macehead.nuigalway.ie/create/ zugänglich. Ergänzende Applikationen, die während des Projekts entwickelt wurden, ermöglichen den Benutzern die Umwandlung der AOD-Daten in andere Grid-Formate. Auch weitere Produkte wie Karten von einem einzelnen Satellitenüberflug, die bei Modellierungsaufgaben angewendet werden können, sind online verfügbar.

Das CREATE-Konsortium arbeitete aktiv mit weiteren Projektkonsortien, vor allem aus dem DAEDALUS- und dem TEMIS-Projekt, zusammen, um die AOD-Datenbank bestmöglich zu nutzen. Diese suchen weiterhin neue Benutzer aus der Forschungsgemeinschaft, die die Daten aus der Datenbank für neue Zwecke verwenden wollen.

Gerrit Errit De Leeuw | ctm
Weitere Informationen:
http://www.tno.nl

Weitere Berichte zu: AOD AOD-Daten Aerosol Ergründung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Tausende Holztäfelchen simulieren Plastikmüll
23.02.2017 | Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie