Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sensibler Empfänger unter widrigsten Bedingungen

16.06.2005


ELTA bringt neueste Generation von Argos Datentransmittern zur Überwachung der Umwelt auf den Markt, den HAL-2 und den VHAL-2

Mit mehr als 11.000 aktiven Plattformen weltweit ist Argos das Referenzsystem zur Beobachtung und Überwachung der Umwelt im Weltmaßstab. Die von der französischen Firma ELTA entwickelten Argos Datentransmitter HAL-2 und VHAL-2 sind für den Einsatz unter härtesten Umweltbedingungen konzipiert. Das Unternehmen ist seit 30 Jahren auf die Herstellung von Komponenten für das Argos-System spezialisiert.

Der Argos Transmitter HAL-2 (High Accuracy Locator) der neuen Generation weist eine exzellente und sehr zuverlässige Frequenzstabilität auf, so dass damit Lokalisierungen mit einer Genauigkeit zwischen 300 und 400 Metern möglich sind. Der Transmitter VHAL-2 (Very High Accuracy Locator) mit integriertem GPS ermöglicht eine noch genauere Lokalisierung in der Größenordnung von einigen Metern und verfügt ansonsten über die gleichen allgemeinen Eigenschaften und globalen Leistungsparameter wie der HAL-2.

Der HAL-2 und der VHAL-2 von ELTA bieten eine außergewöhnliche Frequenzstabilität. Dank ihres sehr geringen Stromverbrauchs (weniger als 50µA), einer sehr starken Miniaturisierung sowie ihrer Robustheit eignen sich diese neuen Produkte selbst für die anspruchsvollsten und kritischsten Anwendungen im Umweltbereich.

Als ehemaliger Hersteller von Argos Datenerfassungsplattformen (DCP) hat ELTA bereits in der Entwurfsphase seiner neuen Transmittergeneration den Bedarf der unmittelbaren Nutzer solcher Plattformen wie auch der Anwender der darauf basierenden integrierten Systeme umfassend berücksichtigt. Diese Produkte lassen sich praktisch in alle denkbaren Datenerfassungssysteme, wie etwa Datenerfassungsplattformen (für meteorologische, hydrologische und seismologische Zwecke sowie zur Vulkanüberwachung), Erfassungs- oder Übertragungssysteme, Systeme zur Verfolgung mobiler Komponenten integrieren.

ELTA ist auf der Suche nach Vertriebspartnern zur Vermarktung seiner Argos Transmitter auf dem internationalen Markt, und zwar insbesondere solcher Vertriebspartner, deren Kunden auf dem Gebiet der Bereitstellung oder der Integration von Lösungen zur Verfolgung mobiler Komponenten, zur Überwachung der Umwelt, zum Management industrieller Risiken und/oder zur Datenerfassung unter besonders schwierigen Bedingungen tätig sind.

Sascha Nicolai | FIZIT - Pressebüro
Weitere Informationen:
http://www.elta.fr
http://www.fizit.de

Weitere Berichte zu: ELTA HAL-2 VHAL-2 Überwachung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

nachricht Gebietsfremde Arten weltweit auf dem Vormarsch
15.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie