Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energiesparer und Ökostrom-Muffel

24.10.2003


Mehrheit der Deutschen unterstützt Strom aus erneuerbaren Energien prinzipiell, will ihn aber nicht kaufen, zeigt Umfrage des Greenpeace Magazins

Die Deutschen haben ein gespaltenes Verhältnis zu umweltfreundlichen Energien. Das legt eine repräsentative Emnid-Umfrage des Greenpeace Magazins nahe, die in der heute erscheinenden Ausgabe veröffentlicht wird. Danach sprechen sich zwar 67 Prozent der 1008 Befragten für eine großzügige Förderung der Windkraft aus. Und 79 Prozent beteuern, daheim fleißig Energie zu sparen. Doch einen Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter ziehen lediglich sieben Prozent in Erwägung. Drei Prozent sagen, dass sie bereits gewechselt seien, was freilich nicht sein kann: Laut dem Verband der deutschen Elektrizitätswerke (VDEW) bezieht nur etwa die Hälfte von ihnen tatsächlich Ökostrom.

Gefragt, warum sie nicht wechseln wollen, antworteten 47 Prozent der Ökostrom-Muffel, das sei ihnen zu umständlich. 39 Prozent finden die alternativen Anbieter zu teuer und 28 Prozent fürchten, sie seien unzuverlässig. Mehr als ein Drittel (37 Prozent) gab in der Umfrage des Greenpeace Magazins an, es sei ihnen gleichgültig, ob ihr Strom umweltfreundlich hergestellt wird. Energie zu sparen, ist den meisten Deutschen dennoch ein wichtiges Anliegen. 79 Prozent erklärten, dass sie Energiesparlampen benutzten und extra sparsame Elektrogeräte kauften. Dass ihr Fernseher in der Stand-by-Schaltung Strom verbraucht, stört drei von vier Deutschen. 76 Prozent sagen, dass sie das Gerät deshalb stets ganz ausschalten.

Jochen Schildt | Greenpeace
Weitere Informationen:
http://www.greenpeace.de

Weitere Berichte zu: Energiesparer Ökostrom-Muffel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Gebietsfremde Arten weltweit auf dem Vormarsch
15.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

nachricht Müllmenge in der arktischen Tiefsee steigt stark an
08.02.2017 | Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Biocompatible 3-D tracking system has potential to improve robot-assisted surgery

17.02.2017 | Medical Engineering

Real-time MRI analysis powered by supercomputers

17.02.2017 | Medical Engineering

Antibiotic effective against drug-resistant bacteria in pediatric skin infections

17.02.2017 | Health and Medicine