Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Umweltgerechte Abwasserentsorgung mit 2,6 Millionen Euro gefördert

15.05.2003


Minister Trittin uebergibt Foerderbescheid an Sued-Chemie AG



Das Bundesumweltministerium foerdert die Errichtung eines Pilotprojektes zur umweltgerechten Behandlung von nitrathaltigem Abwasser mit insgesamt 2,6 Millionen Euro. Einen entsprechenden Foerderbescheid hat Bundesumweltminister Juergen Trittin heute der bayerischen Sued-Chemie AG in Bruckmuehl bei Muenchen uebergeben.



Trittin: "Mit diesem Vorhaben wird demonstriert, welche Einsatzmoeglichkeiten neue Techniken in der industriellen Abwasserbehandlung bieten. Damit werden neue Massstaebe in diesem Bereich gesetzt. Technische und oekologische Innovationen verschaffen Unternehmen einen Vorteil im internationalen Wettbewerb. Nicht trotz, sondern wegen hoher Umweltstandards behauptet die deutsche Wirtschaft ihre gute Position auf dem Weltmarkt."

Die Sued-Chemie AG produziert am Standort Bruckmuehl-Heufeld Katalysatoren fuer die chemische Industrie. Bei der Katalysatorproduktion fallen Abwaesser mit einem hohen Salzgehalt an. Fuer die Behandlung dieser Abwaesser hat Sued-Chemie ein neues Verfahren, bestehend aus Ultrafiltration, Ionenaustausch, Umkehrosmose und Eindampfer zur Rueckgewinnung des Natriumnitrats entwickelt. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, das Nitrat im Abwasser des Werkes um 50 Prozent zu reduzieren. Die Rueckgewinnung des Nitrats soll weitgehend ohne zusaetzlichen Einsatz von Chemikalien und ohne Anfall von Klaerschlamm erfolgen. Pro Jahr sollen ca. 2.300 Tonnen Natriumnitrat zurueckgewonnen werden. Auf diese Weise werden die Umwelt entlastet und Ressourcen geschont.

Bundesumweltminister Trittin betonte, dass Katalysatoren einen wichtigen Beitrag zur Optimierung des Ressourceneinsatzes und zur Minimierung des Energieverbrauchs leisten. Trittin: "So wie im letzten Jahrhundert die Entwicklung der Industriegesellschaft zu einer enormen Erhoehung der Arbeitsproduktivitaet gefuehrt hat, liegt jetzt der Schluessel fuer eine zukunftsfaehige Wirtschaftsentwicklung in der Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz. Es lohnt sich, jetzt fuer die Maerkte der Zukunft in Forschung und Entwicklung zu investieren."

Michael Schroeren | BMU
Weitere Informationen:
http://www.bmu.de/presse

Weitere Berichte zu: Abwaesser Katalysator Rueckgewinnung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Tausende Holztäfelchen simulieren Plastikmüll
23.02.2017 | Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

nachricht Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel
20.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie