Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AquaCarb-CX auf Basis von Kokosnussschalen ergänzt Angebot zur Behandlung von Oberflächenwasser

14.06.2011
Neue Aktivkohle-Serie von Siemens

Siemens Water Technologies erweitert mit der Reihe AquaCarb-CX sein Angebot an Aktivkohlen. Die neuen Produkte werden aus Kokosnussschalen gewonnen und stellen eine Alternative zu Filtern auf Basis von Steinkohle dar. Mit AquaCarb-CX lassen sich Geschmacks- und Geruchsstoffe, Desinfektionsnebenprodukte und deren Vorläufer sowie organische Kohlenstoffe (Total Organic Carbon, TOC) aus Oberflächenwasser entfernen. Auch zur Behandlung von Grundwasser ist die AquaCarb-CX-Serie geeignet. Sie ist ebenso wie die Siemens-Produktline Westates auf dem nordamerikanischen Markt erhältlich.


Mit der AquaCarb-CX-Serie führt Siemens neue Aktivkohlen auf der Basis von
Kokosnussschalen für die Aufbereitung von Oberflächenwasser ein. Bild: Siemens AG

Die Produkte der AquaCarb-CX-Serie verbinden zwei Eigenschaften: Sie weisen die ausgedehnte mikroporöse Struktur von Aktivkohle auf Basis von Kokosnussschalen auf, zeigen aber zugleich das bessere kinetische Verhalten von Aktivkohle aus Steinkohle. So lassen sich mit AquaCarb-CX flüchtige organische Verbindungen effektiv beseitigen. Darüber hinaus ist die Aktivkohle in Anwendungen einsetzbar, für welche bislang bevorzugt Filter auf Steinkohlebasis verwendet wurden.

Von Siemens durchgeführte Tests haben gezeigt, dass die Aktivkohlen der AquaCarb-CX-Serie nicht nur eine höhere Adsorptionsfähigkeit als Aktivkohle auf Steinkohlebasis besitzen, sondern bis zum Durchbruch des Filters zudem einen höheren Durchsatz bewältigen können. Für den Kunden ergeben sich daraus Kosteneinsparungen beim Lebenszyklus der Anlage sowie für die Einhaltung der geforderten Wasserqualität.

Siemens Water Technologies ist mit der Westates-Reihe für Aktivkohlen und zugehöriger Ausstattung ein führender Anbieter von Adsorptionstechnologien. Zusätzlich bietet das Unternehmen technische und anlagenspezifische Dienstleistungen wie Analysen, Aus- und Einbau, Reaktivierung und Recycling verbrauchter Kohlemedien. Auf diese Weise unterstützt es Kunden dabei, einen dauerhaft effizienten Betrieb ihrer Adsorbersysteme sicherzustellen und

Ausfallzeiten zu minimieren.

AquaCarb und Westates sind Marken von Siemens und/oder verbundenen Konzerngesellschaften in bestimmten Ländern.

Mehr Details zu AquaCarb unter:
http://www.water.siemens.com/en/products/activated_carbon/granular_activated
_carbon_gac/Pages/aquacarb-1230cx-enhanced-coconut.aspx
Der Siemens-Sektor Industry (Erlangen) ist der weltweit führende Anbieter von umweltfreundlicher Produktions-, Transport- und Gebäudetechnik. Mit durchgängigen Automatisierungstechnologien und umfassenden Branchenlösungen steigert Siemens die Produktivität, Effizienz und Flexibilität seiner Kunden aus Industrie und Infrastruktur. Der Industry Sektor erzielte im vergangenen Geschäftsjahr, das am 30. September 2010 endete, auf fortgeführter Basis (ohne
Osram) einen Umsatz von rund 30,2 Milliarden Euro. Ende September 2010 hatte der Sektor Industry ohne Berücksichtigung von Osram weltweit rund 164.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter

http://www.siemens.com/industry

Die Siemens-Division Industry Solutions (Erlangen) ist mit den Geschäftsaktivitäten Siemens VAI Metals Technologies, Water Technologies und Industrial Technologies einer der weltweit führenden Lösungsanbieter und Dienstleister für Industrie- und Infrastrukturanlagen. Dies umfasst die Planung und Errichtung, den Betrieb und den Service für den gesamten Lebenszyklus. Eine breite Palette von Umweltlösungen unterstützt Industrieunternehmen dabei, Energie, Wasser oder Betriebsmittel effizient einzusetzen, Emissionen zu reduzieren und Umweltrichtlinien einzuhalten. Mit weltweit rund 29.000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry Solutions im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 6 Milliarden Euro.

www.siemens.com/industry-solutions

Stefanie Schiller | Siemens Industry
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/water

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Erste "Rote Liste" gefährdeter Lebensräume in Europa
16.01.2017 | Universität Wien

nachricht Kann das "Greening" grüner werden?
11.01.2017 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie