Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aptameres for Treatment and Diagnosis of Diseases Seropositive for Autoantibodies

12.09.2012
<strong>Technology</strong><br>

We offer the new application of the known thrombin aptamer Arc183– initially developed as a anticoagulant for thrombin inhibition – for the highly specific binding and neutralization of autoantibodies against G-protein coupled receptors (AAB) such as adrenergic alpha-1-, adrenergic beta-1- and beta-2 receptors, the endothelin 1 ETA receptor, the muscarinic M2 receptor, the angiotensin II AT1 receptor, and/or the PAR receptors. These AABs are not only present in defined cardiovascular diseases (e.g. idiopathic dilated cardiomyopathy, Chagas’ cardiomyopathy, peripartum cardiomyopathy, myocarditis, hypertension, pulmonary hypertension and malignant hypertension) but they are also present in other diseases, e.g. Chagas’ megacolon, Chagas’ megaoesophagus, Chagas’ neuropathy, glaucoma, diabetes mellitus, Alzheimer’s disease, benign prostatic hyperplasia, psoriasis, scleroderma, Raynauld’s syndrome and kidney allograft rejection. The pathogenetic function of the AABs is well documented, especially for cardiomyopathies and kidney rejection, and the removal of AABs by apheresis and treatments for AAB neutralization are under investigation. The aptamer strongly inhibits the agonistic effect of patients’ AABs via their detected function, as demonstrated in a bioassay that analysed the beating frequency of rat cardiomyocytes. The aptamer was also found to clear human serum of AABs when coupled to an apheresis column. <br><br> <b>Benefits:</b><ul> <li>Novel second medical indication for the thrombin aptamer Arc 183</li> <li>Possible therapeutic applications in diseases positive for AABs against G-protein coupled receptors </li>

<li>IC50 values of 100 nM or less in a rat cardiomyocyte beating assay</li> <li>Suitable as specific binder in apheresis: An alternative to the costly and risky apheresis process based on unspecific immunoadsorption </li></ul> <p><strong>IP Rights</strong><br> European patent applic.and US provisional applic. (07/2011)<br> PCT Application (02/2012) <br><br> <strong>Patent Owner</strong><br> Charité - Universitätsmedizin Berlin<br> Max-Delbrück – Centrum für Moleku-lare Medizin Berlin-Buch

Weitere Informationen: PDF

ipal GmbH
Tel.: +49 (0)30/2125-4820

Ansprechpartner
Dr. Dirk Dantz

info@technologieallianz.de | TechnologieAllianz e.V.
Weitere Informationen:
http://www.technologieallianz.de/angebote.php?sort=sag&id=2864&lang=de
http://www.technologieallianz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Technologieangebote:

nachricht Asiatische Pflanze hilft gegen das Ebolavirus
20.02.2017 | TechnologieAllianz e.V.

nachricht Diamantbeschichtetes Hartmetallwerkzeug mit hoher Bruchzähigkeit und verbesserter Standzeit
20.02.2017 | TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen