Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ungesundes Leben kostet zehn Lebensjahre

18.09.2009
Rauchen, Blutdruck und Cholesterinwerte bei Männern entscheidend

Raucher mittleren Alters mit hohem Blutdruck und erhöhten Cholesterinwerten können laut einer Studie der University of Oxford zehn Jahre früher sterben als ihre gesünder lebenden Altersgenossen.

Das Team um Robert Clarke analysierte die Daten von mehr als 19.000 Staatsbediensteten im Alter zwischen 40 und 69 Jahren. Nach 38 Jahren wurde untersucht, wie sich der Gesundheitszustand der Männer entwickelt hatte. Die Studie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass Männer mit allen drei Risikofaktoren ab 50 eine um bis zu zehn Jahren niedrigere Lebenserwartung haben.

Die im British Medical Journal veröffentlichte Studie wurde in den Jahren 1967 - 1970 am Höhepunkt der damaligen Flut von Gefäßerkrankungen in Großbritannien gestartet. Von den Teilnehmern wurde eine ganze Reihe an Daten ermittelt: Größe, Gewicht, Blutdruck, Lungenfunktion, Cholesterinwerte und Blutzucker.

Zusätzlich füllten sie einen Fragebogen zu früheren Erkrankungen, Rauchgewohnheiten, Dienstgrad und Familienstand aus. 42 Prozent waren Raucher, 39 Prozent hatten hohen Blutdruck und 51 Prozent erhöhte Cholesterinwerte. 2005 beim zweiten Teil der Studie waren 13.501 der ursprünglichen Teilnehmer verstorben.

Die Wissenschaftler konzentrierten sich auf Rauchen, hohen Blutdruck und Cholesterinwerte, da diese drei Bereiche die Hauptrisikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen sind. Wurden alle Risikofaktoren also auch Fettsucht, Diabetes und Dienstgrad berücksichtigt, zeigte sich bei der Lebenserwartung ein Unterschied von 15 Jahren zwischen den fünf Prozent mit der höchsten Anzahl von Risikofaktoren und den fünf Prozent mit der geringsten Anzahl. Laut BBC ist die Anzahl der durch Gefäßerkrankungen verursachten Todesfälle von rund 60 Prozent im Jahr 1960 auf weniger als 40 Prozent im Jahr 2005 gesunken. Diese Zahlen gelten für Männer und Frauen.

Clarke erläuterte, dass Männer mit 50, die über alle drei großen Risikofaktoren verfügen, eine Lebenserwartung von rund 74 Jahren haben. Ohne diese Risikofaktoren liege die Lebenserwartung bei 83 Jahren. Studien wie die aktuelle seien erforderlich um zu diesen Ergebnissen zu kommen. Damit könne auch den Menschen ein leichter verständlicher Zugang zu den Risikofaktoren für eine Herzerkrankung ermöglicht werden. Verändert man den Umgang mit diesen Risikofaktoren, führe das auch zu einer höheren Lebenserwartung.

Michaela Monschein | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.ox.ac.uk
http://www.bmj.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten schont Klima und Ressourcen
23.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie