Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TNS Infratest-Studie: mehr Innovation durch Weiterbildung

23.02.2011
Eigenverantwortliches Lernen, schneller Wissenstransfer und Feedbackkultur sind die wichtigsten Innovationstreiber

Die Innovationsfähigkeit von Unternehmen ist ein entscheidendes Erfolgskriterium im globalen Wettbewerb. Laut der aktuellen TNS Infratest-Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2011", die im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt durchgeführt wurde, setzen die Personalmanager hierfür auf Wissenserwerb, Wissenstransfer und die Feedbackkultur in ihrem Unternehmen.

Aktuelles Wissen ins Unternehmen zu holen und es schnell weiterzugeben ist eine wichtige Voraussetzung für Innovationsfähigkeit. Um ihr Unternehmen innovationsfähig zu halten, erachten 96 Prozent der 302 befragten HR-Manager Qualifizierung bzw. berufsbegleitende Weiterbildung für wichtig bis äußerst wichtig.

Gefragt nach den besonders wichtigen Voraussetzungen für Innovationsfähigkeit, steht der schnelle Transfer von Wissen an die Mitarbeiter an erster Stelle (73 Prozent), gefolgt vom eigenverantwortlichen Wissenserwerb durch die Mitarbeiter (71 Prozent) und der Feedbackkultur bzw. dem Lernen aus Fehlern (66 Prozent).

"Was die Innovationsfähigkeit betrifft, ist es den HR-Managern wichtig, dass Mitarbeiter und Unternehmen an einem Strang ziehen", so Andreas Vollmer, Leiter Studienprogramm und Services bei der SGD. "Der Beitrag der Mitarbeiter besteht darin, sich eigenständig um aktuelles Wissen zu bemühen, während es Aufgabe der Unternehmen ist, entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen. Dies gilt für die Kommunikation von relevantem Wissen ebenso wie für die Lernmotivation, die auch durch eine ausgeprägte Feedbackkultur oder ein lernfreundliches Klima gefördert wird." 60 Prozent der Befragten halten zudem den Wissensaustausch der Mitarbeiter untereinander, zum Beispiel durch virtuelle Vernetzung, für wichtig. Da dies einer entsprechenden Kommunikationsstruktur und -kultur bedarf, sind die Unternehmen auch hier gefordert.

Feedbackkultur fördern

Die Art und Weise, wie im Unternehmen mit Fehlern, Erfolgen und Lernen umgegangen wird, trägt erheblich zur Innovationsfähigkeit des Unternehmens bei. "Pflegen und fördern Führungskräfte einen offenen und konstruktiven Umgang mit Fehlern und Erfolgen, steigt auch die Bereitschaft der Mitarbeiter, neu erworbenes Wissen im Arbeitsalltag einzusetzen und Ideen einzubringen. Dies motiviert dazu weiterzulernen, und so werden Innovationsprozesse in Gang gesetzt", ergänzt Vollmer.

Innovative Ideen im Fernstudium entwickeln

Der Ansatz von Fernlehrgängen, erworbenes Wissen auf der Basis von Praxisbeispielen und Projekten sofort im Beruf anzuwenden, fördert innovative Ideen bzw. deren Umsetzung. Zudem besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, für firmenbezogene Aufgabenstellungen aus ihren Unternehmen Lösungen zu entwickeln. So arbeitet beispielsweise ein angehender Staatlich geprüfter Betriebswirt im Rahmen seines Fernstudiums in der Praxisarbeit daran, wie sich die Autovermietung vom reinen Flottenvertrieb auf Endkunden ausweiten lässt. Ein anderer Teilnehmer aus dem Fachhandel für Radio und TV wiederum plant die nötigen Schritte, um das Geschäft gegenüber Discountern neu auszurichten. Ein besonderer Vorteil dieser Methode ist, dass die Führungskräfte der Teilnehmer in die Aufgabenstellung mit eingebunden werden können.

Pressekontakt:
Studiengemeinschaft Werner Kamprath
Darmstadt GmbH (SGD)
Corinna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
Tel. +49 (0) 6157-806-932
corinna.scheer@sgd.de

Corinna Scheer | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.sgd.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Studie zu Bildungsangeboten für die Industrie 4.0 in Österreich
05.02.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Schildkrötengehirne sind komplexer als gedacht
05.02.2018 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics