Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tischpartner bestimmt Essverhalten

06.08.2009
Kanadische Studie: Frauen zählen nur in Männerbegleitung Kalorien

Frauen schauen beim Dinner in Männerbegleitung deutlich mehr auf die Kalorienmenge, als in Frauenbegleitung.

Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Forschern der kanadischen McMaster University in Hamilton im Magazin Appetite. Generell hänge das Essverhalten von Menschen auch damit zusammen, mit wem man den gemeinsamen Tisch teilt, hat Meredith Young vom Department of Psychology, Neuroscience & Behaviour herausgefunden.

Young hat Studenten in der natürlichen Umgebung von drei Universitäts-Cafeterias mit einem großen Angebot an verschiedenen Speisen beobachtet. Frauen, die mit männlichen Begleitern zum Abendessen oder zum Mittagstisch gingen, griffen zu Mahlzeiten mit deutlich weniger Kalorien als jene, die mit Geschlechtsgenossinnen zum Essen kamen.

In gemischten Gruppen waren die gewählten Mahlzeiten ebenso denen der Niedrig-Kalorien-Speisen zuzuordnen. Je mehr Männer in der Gruppe waren, desto gesünder fiel die Wahl der Speisen aus. Frauen, die in reinen Frauengruppen zu Mittag oder zu Abend aßen, wählten hingegen kalorienreichere Nahrungsmittel aus.

Für die Forscherin ist das Ergebnis keine Überraschung. Die gesamte Ernährungs- und Diätindustrie spricht in erster Linie Frauen an und die Produktwerbung arbeitet mit sehr schlanken Models und nicht mit durchschnittlichen oder übergewichtigen Frauen.

"Es ist leicht möglich, dass kleine Portionen Attraktivität signalisieren und Frauen bewusst oder unbewusst zu kalorienarmen Nahrungsmitteln greifen, um damit als attraktiver zu wirken", so Young. Bei Männern habe die Untersuchung keine signifikanten Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten gezeigt. Sie aßen, egal ob in weiblicher Begleitung oder mit anderen Männern, gleich viel.

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.mcmaster.ca

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten schont Klima und Ressourcen
23.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie