Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Phantasie kuriert Bauchweh bei Kindern

13.10.2009
Vorstellungskraft ist wichtiger Faktor für die Genesung

Die Vorstellungskraft hilft Kindern dabei, chronische Bauchschmerzen ohne erkennbare Ursache loszuwerden. Zu diesem Schluss kommen Mediziner der University of North Carolina in der Fachzeitschrift Pediatrics.

Sie zeigten in Untersuchungen, durch das regelmäßige Anhören bestimmter Audio-CDs die Ergebnisse der medikamentösen Behandlung ihrer Bauchschmerzen wesentlich und auch langfristig verbessert werden.

"Können Kinder auf diese Weise einen eigenen Beitrag leisten, um ihr Bauchweh zu verringern, sind die Ergebnisse weitaus besser als nur mit der üblichen Therapie", erklärt Studienleiterin Miranda van Tilburg. Vorteilhaft sei diese Methode weiters, da sie billig und gut kombinierbar ist.

Jedes fünfte Kind leidet an Schmerzen des Unterleibs, für die man keine Ursache findet. Die Wissenschaftler untersuchten 30 Kinder zwischen sechs und 15 Jahren mit dieser Symptomatik und verabreichten ihnen acht Wochen lang die üblichen Medikamente. Per Zufall erhielt jedes zweite Kind zusätzlich ein Trainingsprogramm auf Audio-CDs, das jeden Tag eine zehnminütige Anleitung für Phantasieübungen bot. Die Kinder sollten sich dabei etwa vorstellen, auf einer Wolke zu schweben und sich dabei zu entspannen.

Der Kurs beinhaltete auch therapeutische Lektionen wie die Anleitung zur Vorstellung eines warmen, leuchtenden Objekts, das in der Hand zerschmilzt. Anschließend sollten die Kinder die Hand auf den Bauch legen und Wärme und Licht auf diesen übergehen lassen, was vor Schmerzen schütze.

Die Audiomethode zeigte großen Erfolg. Die leicht verständlichen Übungen bereiteten den Kindern nicht nur Spaß, sondern führten bei drei Viertel der so geschulten Kinder nach ihren eigenen Angaben dazu, dass der Schmerz nur mehr halb so stark oder sogar noch schwächer war. Das war in der Vergleichsgruppe nur bei jedem Vierten der Fall. Auch bei dieser Kontrollgruppe stieg der Behandlungserfolg um mehr als das Doppelte, als man ihr später ebenfalls das Kreativitäts-Training anbot. Sechs Monate nach Beendigung des Trainings war die Besserung noch immer bei zwei Drittel der Kinder vorhanden.

Johannes Pernsteiner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.unc.edu

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung