Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Patenttrends im Jahr 2012: Thomson Reuters untersucht das globale Innovationsgeschehen

28.03.2013
Wachstumsspurt im Segment der medizinischen Geräte hält an, sprunghafter Anstieg von Erfindungen aus der Tabakbranche um 58 Prozent

Die Division Intellectual Property & Science von Thomson Reuters [http://ip-science.thomsonreuters.com/], die weltweit führende Quelle intelligenter Informationen für Unternehmen und Fachexperten, veröffentlichte heute mit der vierten jährlichen Ausgabe des State of Innovation [http://go.thomsonreuters.com/stateofinnovation2012]-Reports ihre Jahresanalyse der globalen Patenttrends. Diese Publikation verfolgt die Patentaktivität in zwölf wichtigen Technologiebereichen anhand der DWPI(SM)-Datenbank (Thomson Reuters Derwent World Patents Index®).

Zu den wichtigsten Erkenntnissen der Studie gehören:

-- Steigendes Patentvolumen im Bereich der medizinischen Geräte: Die größte Zunahme der Patentaktivität gegenüber dem Vorjahr ereignete sich im Technologiebereich der medizinischen Geräte, wo ein Anstieg von 15,7 Prozent zu verzeichnen war. Dies macht erneut deutlich, wie wichtig diese Erfindungen sind, um die mit dem explosionsartigen Wachstum der Weltbevölkerung einhergehenden Gesundheitsprobleme zu lösen.

-- Innovationsaktivität im Bereich der Lebensmittel, Tabakprodukte und Getränkefermentierung mit höchstem Subsektorwachstum: Im Technologiebereich Lebensmittel, Tabakprodukte und Getränkefermentierung waren die wachstumsstärksten Unterkategorien angesiedelt. Die Innovationsaktivität im Zusammenhang mit Tabakprodukten stieg um 58 Prozent an und bei den Zuckerinnovationen war eine Zunahme von 56 zu beobachten, während die Hersteller derartiger Produkte nach neuen Gewinnmöglichkeiten suchten.

-- Japan das aktivste Land im asiatisch-pazifischen Raum: Innerhalb der im asiatisch-pazifischen Raum untersuchten Unterkategorien war Japan am stärksten unter den führenden zehn Patentanmeldern vertreten. Obwohl China die Welt nach der Gesamtanzahl der gestellten Patentanträge anführt, belegt es 27 der 120 Spitzenplätze, während Japan 67 davon innehat.

-- Computer und Peripheriegeräte - ein Spitzenreiter und ein Schlusslicht: Mit 232.549 Patentanträgen im Jahr 2012 machen Computer und Peripheriegeräte zum vierten Jahr in Folge den volumenstärksten Technologiebereich aus. Innerhalb davon legte die Unterkategorie der Computer um drei Prozent zu (insgesamt 201.608 Anträge). Demgegenüber gab das Segment der Scanner im Vorjahresvergleich um 34 Prozent nach, da diese Technologie zunehmend überholt ist.

"Dieser Report ist ein ausgezeichnetes Beispiel der Erkenntnisse, die sich anhand der proprietären Patentinformationen von Thomson Reuters aus der DWPI-Datenbank gewinnen lassen", sagte Cynthia Murphy, Senior Vice President von Thomson Reuters IP Solutions. "Als der führende Anbieter globaler Patentinformationen hat sich unser Unternehmen zum Ziel gesetzt, wertvolle Branchentrends als Grundlage für strategische Entscheidungen hervorzuheben."

Die in diesen Berichten verwendeten Informationen wurden mit Hilfe der DWPI-Datenbank von Thomson Reuters zusammengestellt. Erfasst wurden vom 1. Januar bis zum 12. Dezember 2012 erteilte Patente und veröffentlichte Patentanträge (geprüft und ungeprüft).

Den vollständigen Bericht zum Stand der Innovation finden Sie unter dem folgenden Link: 2012 State of Innovation: Twelve Key Technology Areas and their States of Innovation [http://go.thomsonreuters.com/stateofinnovation2012].

Informationen zu Thomson

Reutersde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@53c26807 Thomson Reuters ist die weltweit führende Quelle intelligenter Informationen für Unternehmen und Fachexperten. Wir vereinen Branchenkenntnis mit innovativer Technologie, um führenden Entscheidungsträgern in den Bereichen Finanzen und Risikomanagement, Recht, Steuern und Buchhaltung, Urheberrecht, Wissenschaft und Medien wichtige Informationen anzubieten, wobei wir von der weltweit zuverlässigsten Nachrichtenagentur unterstützt werden. Thomson Reuters hat seinen Hauptsitz in New York, betreibt große Niederlassungen in London und Eagan, Minnesota, und beschäftigt über 60.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern.

KONTAKT:
Laura Gaze, Thomson Reuters,
+1-203-868-3340, laura.gaze@thomsonreuters.com
Jennifer Figueroa, Thomson Reuters,
+1-972-342-9148, jennifer.figueroa@thomsonreuters.com

Laura Gaze | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.thomsonreuters.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Massenverlust des Antarktischen Eisschilds hat sich beschleunigt
14.06.2018 | Technische Universität Dresden

nachricht Teure Flops: Nur 5% der Innovationsideen werden erfolgreich
12.06.2018 | Institut für angewandte Innovationsforschung e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics