Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue bionische Bauchspeicheldrüse für Diabetiker

16.06.2014

System mit Smartphone-Anbindung übernimmt Krankheitsmanagement

Der Experte für biomedizinische Technik, Ed Damiano hat mit Kollegen des Massachusetts General Hospital http://massgeneral.org eine bionische Bauchspeicheldrüse entwickelt, die Patienten ein weitgehend normales Leben ermöglicht. Eine aktuelle Studie der Boston University http://bu.edu bei Betroffenen, deren Bauchspeicheldrüse mit dem Smartphone in Verbindung steht, hat bereits positive Ergebnisse geliefert.


Diabetiker-Set: App ermöglicht fast normales Leben

(Foto: pixelio.de, M. Horn)

Blutwerte automatisch reguliert

Das Gerät übernimmt die Überwachung und Regulierung der Zuckerwerte im Blut. Alle fünf Minuten wird ein Signal von einem Glukosemonitor unter der Haut an eine iPhone-App geschickt. Das App berechnet die Menge an Insulin oder Glukagon, die benötigt wird und schickt ein Signal an die vom User getragenen Pumpen. Sie geben dann die erforderliche Menge frei. Vor dem Essen können Daten über die Art und Menge der Nahrungsmittel eingegeben werden.

Die künstliche Bauchspeicheldrüse schnitt bereits 2010 bei den ersten klinischen Studien im Krankenhaus gut ab. Entscheidend waren jedoch die Tests in einer natürlichen Umgebung. Für die aktuellste Studie wurden 20 Erwachsene mit dem Gerät ausgestattet und fünf Tage lang in einem Hotel untergebracht. Sie konnten ihre Tage frei gestalten, in Restaurants essen und ins Fitnessstudio gehen.

32 junge Menschen zwischen zwölf und 20 Jahren wurden in einem Sommerlager für Kinder mit Diabetes ebenfalls überwacht. Bei beiden Gruppen wurden die Ergebnisse mit der bionischen Bauchspeicheldrüse mit jenen verglichen, die sie über die normalen Methoden zur Feststellung der Werte und der Verwendung einer Insulinpumpe erreichten, bei der man die freigegebene Menge selbst berechnen musste.

Überraschend gute Testergebnisse

Laut Damiano übertreffen die Testergebnisse die Erwartungen der Wissenschaftler. Die Einstellung der Patienten funktionierte mit dem Gerät deutlich besser als wenn es die Patienten selbst machten. Das ist von entscheidender Bedeutung, da eine bessere Kontrolle der Werte, also eine größere Annäherung an den Normalbereich, langfristige Komplikationen der Erkrankung verhindern kann.

Die Studie hatte auf die Teilnehmer auch große emotionale Auswirkungen. "Sie haben einen Eindruck von einem Leben ohne Diabetes erhalten und das ist von entscheidender Bedeutung", freut sich Damiano. Er hofft, dass eine Reihe längerer Tests in diesem Monat und im nächsten Jahr den Weg für eine Zulassung durch die FDA http://fda.gov ebenen wird. Mit etwas Glück könnte es 2017 soweit sein.

Michaela Monschein | pressetext.redaktion

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Massenverlust des Antarktischen Eisschilds hat sich beschleunigt
14.06.2018 | Technische Universität Dresden

nachricht Teure Flops: Nur 5% der Innovationsideen werden erfolgreich
12.06.2018 | Institut für angewandte Innovationsforschung e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics