Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marktstudie zu Real-Time Monitoring Software

01.12.2010
In der aktuellen Marktstudie »Real-Time Monitoring Software – Event Processing Tools im Überblick« liefert das Fraunhofer IAO einen Überblick über die Funktionalitäten der derzeit am Markt verfügbaren Event Processing Tools. Die Studie ist ab sofort im IAO-Shop erhältlich.

In Zeiten wachsender Komplexität und zunehmender Dynamik ist es für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend, Prozesse und Unternehmensanwendungen transparent und flexibel zu gestalten. Vor dem Hintergrund stetig steigender Datenmengen verändern sich zudem die Anforderungen hinsichtlich einer kontinuierlichen Verarbeitung von internen und externen Daten in Echtzeit.

Mit Complex Event Processing (CEP) und Event Stream Processing (ESP) stehen neue Technologien zur Verfügung, mittels derer die Überwachung signifikanter Ereignisse in Echtzeit und die Analyse deren Beziehungen untereinander mit hohen Verarbeitungsgeschwindigkeiten ermöglicht werden. Dies befähigt Unternehmen, auf bestimmte Ereignisse und kritische Zustände unmittelbar und angemessen zu reagieren.

Das Fraunhofer IAO liefert mit der Marktstudie einen aktuellen Überblick über die Funktionalitäten der derzeit am Markt verfügbaren Event Processing Tools. Diese bieten neben der reinen Ereignisverarbeitung in Echtzeit meist auch vielfältige Möglichkeiten der Integration in die bereits bestehende IT-Landschaft, Modellierungs- und Analysetools sowie Instrumente für die visuelle Darstellung in Form von Dashboards. Neben kommerziellen Produkten werden in der Marktübersicht auch ausgereifte Open Source-Lösungen betrachtet.

Die verfügbaren Produkte und deren Funktionalitäten wurden durch Online-Recherche und die Lektüre einschlägiger Fachliteratur zusammengestellt. Die Datenerhebung erfolgte im Zeitraum von August bis Oktober 2010.

Die Marktübersicht entstand im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Verbundprojekts iC-RFID (intelligentes Catering mittels Radio Frequency IDentification). Forschungsgegenstand des Projekts war die Integration und Echtzeitsteuerung einer unternehmensübergreifenden Prozesskette mit Hilfe der RFID-Technologie am Beispiel Luftfahrtcatering.

Die Marktstudie ist unter www.e-business.iao.fraunhofer.de/publikationen als kostenloses PDF verfügbar und als gedruckte Ausgabe für 49 € im IAO-Shop erhältlich.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Thomas Renner, Kresimir Vidackovic
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-2417, -2340
thomas.renner@iao.fraunhofer.de
kresimir.vidackovic@iao.fraunhofer.de

Claudia Garád | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.e-business.iao.fraunhofer.de/publikationen

Weitere Berichte zu: Echtzeit Funktionalität IAO IAO-Shop Marktstudie Marktübersicht Monitoring Real-time

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Dialysepatienten besser vor Lungenentzündung schützen
17.01.2018 | Deutsches Zentrum für Infektionsforschung

nachricht Neue Studie der Uni Halle: Wie der Klimawandel das Pflanzenwachstum verändert
12.01.2018 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie