Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Branchenanalyse Solarthermie: Wohin steuert der deutsche Markt?

28.05.2010
Im Auftrag der Intersolar Europe hat EuPD Research erstmals eine vollständige „Markt- und Branchenanalyse Solarthermie“ durchgeführt. Der Bericht wird auf der Intersolar Europe am 9. Juni 2010 in München im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Aufgrund einer qualifizierten Haushaltssperre wurden mit sofortiger Wirkung keine Investitionskostenzuschüsse für regenerative Heiztechnologien mehr gezahlt, meldete am 3. Mai das zuständige Bundesumweltministerium.

Konkret bedeutet dies, dass für Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen ab diesem Zeitpunkt keine staatlichen Zuschüsse für 2010 mehr gewährt werden. Die letzten drastischen Einschnitte im Jahr 2007 lieferten bereits einen eindrücklichen Beweis dafür, wie stark Förderkürzungen den heimischen Absatzmarkt und damit die Entwicklung der gesamten deutschen Solarthermiebranche beeinflussen.

Anhand der ersten Ergebnisse der „Markt- und Branchenanalyse Solarthermie“ prognostizieren die Experten im aktuellen Jahr eine rückläufige Entwicklung des deutschen Absatzmarktes. Deutsche Unternehmen werden dabei besonders empfindlich getroffen, da deren wichtigster Markt im Inland liegt. Wenngleich die kurzfristige Prognose auf Basis der Wiederaufnahme der Förderung des Marktanreizprogramms in 2011 auf deutliche Zuwächse im Absatzmarkt hoffen lässt, wird erst 2012 wieder das Umsatz- und Beschäftigungsniveau des bisherigen Rekordjahres 2008 erreicht werden.

Große Herausforderungen für deutsche Unternehmen
Die Auswirkungen auf die deutsche Branche sind damit erheblich. Künftig wird sie sich in einer verschärften Wettbewerbssituation wiederfinden, die viele Unternehmen vor große Herausforderungen stellt, aber zugleich auch Chancen für deren weitere Entwicklung eröffnet. Experten sind sich einig, dass die heimischen Unternehmen, die zu den weltweiten Technologieführern zählen, die geänderten Rahmenbedingungen meistern werden – wie auch schon in der Vergangenheit bewiesen. Neue Absatzkanäle eröffnen sich dabei insbesondere im europäischen Ausland. Dies zeigt auch die verstärkte Orientierung deutscher Unternehmen auf das Auslandsgeschäft.

Wie sich die Solarthermiebranche in Deutschland künftig entwickeln wird und welche Ländermärkte an Bedeutung gewinnen, erläutert die „Markt- und Branchenanalyse Solarthermie“. Bislang galt Deutschland mit zuletzt 1,55 Mio. Quadratmetern installierter Kollektorfläche in 2009 europaweit als größter und stabilster Wachstumsmarkt der Branche. Die aktuelle politische Entwicklung dürfte diesem Wachstum allerdings einen vorübergehenden Dämpfer verpassen, so Experten.

Branchenanalyse Solarthermie wird auf der Intersolar Europe vorgestellt
Als führender Marktforscher im Bereich der erneuerbaren Energien hat EuPD Research bereits mehrfach Branchen- und Standortanalysen im Auftrag von Politik und Wirtschaft durchgeführt. Der Berichtsband der Branchenanalyse Solarthermie, die im Auftrag der Betreiber der Intersolar Europe – der Solar Promotion GmbH und der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG – erstellt wurde, wird auf der Eröffnungspressekonferenz der diesjährigen Intersolar Europe in München offiziell vorgestellt. Zudem werden detaillierte Ergebnisse der Studie im Rahmen von mehreren Workshops während der Konferenz präsentiert und diskutiert.
Die Hintergründe: „Markt- und Branchenanalyse Solarthermie 2010“
Basis der Untersuchung bildet eine Befragung im Sinne einer Vollerhebung unter Herstellern und Großhändlern mit Sitz in Deutschland sowie Vertretern des deutschen Handwerks. Ziele dieser Erhebungen sind eine detaillierte Abbildung der deutschen Solarthermiebranche, ihrer industriepolitischen Bedeutung und der mittelfristigen Perspektiven. Daneben werden die Auswirkungen der politischen Rahmenbedingungen auf die weitere Marktentwicklung aufgezeigt. Ergänzt wird die Untersuchung durch eine Analyse des heimischen Absatzmarktes sowie einer umfassenden Darstellung der vielversprechendsten europäischen Auslandsmärkte.

Weitere Informationen zur aktuellen Branchenanalyse Solarthermie erhalten Sie direkt bei EuPD Research:

Martin Ammon, Projektleiter
Adenauerallee 134
D-53113 Bonn
Fon +49 (0)228 97143-22
Fax +49 (0)228 97143-11
m.ammon@eupd-research.com

Daniel Pohl | EuPD Research
Weitere Informationen:
http://www.eupd-research.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten schont Klima und Ressourcen
23.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik