Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bluttest bestimmt zelluläres Alter

17.06.2009
Rauchen und Bewegungsmangel beschleunigen Alterungsprozess

Wissenschaftler der University of North Carolina entwickeln derzeit einen einfachen Bluttest zur Messung der Geschwindigkeit, in der das Gewebe des Körpers auf molekularer Ebene altert.

Das Team um Norman Sharpless hat herausgefunden, dass bei der Alterung des Gewebes die Konzentration des Proteins p16INK4a drastisch ansteigt. Die Messung der Proteinwerte könnte möglicherweise ein Weg zur Einschätzung des Zustandes von Gewebe und der Reaktion auf eine Operation oder Medikamente sein. Details der Studie wurden im Fachmagazin Aging Cell veröffentlicht.

Die Wissenschaft hat sich schon früher für p16INK4a interessiert, da es eine Rolle bei der Unterdrückung der Entstehung von Krebs spielt. Das Protein kommt in den T-Zellen des Immunsystems vor, die entscheidend für die Bekämpfung von Krankheiten und die Heilung von geschädigtem Gewebe sind. Die Forscher wiesen nicht nur nach, dass die Proteinwerte eng mit der zellulären Alterung zusammenhängen, sie fanden auch einen starken Zusammenhang mit bestimmten Verhaltensmustern wie Rauchen und Mangel an körperlicher Bewegung. Beide Faktoren sind dafür bekannt, dass sie den Alterungsprozess beschleunigen.

Laut eigenen Angaben hat das Team die technischen Schwierigkeiten für die abschließenden Arbeiten am Bluttest überwunden. Um seine Genauigkeit zu testen, wurden Blutproben von 170 Personen analysiert. Zusätzlich füllten die Teilnehmer einen Fragebogen zu Gesundheit und Lebensstil aus. Sharpless betonte, dass mit diesen Forschungsergebnissen ein entscheidender Schritt in Richtung Feststellung des molekularen Alters eines Menschen gelungen sei. Noch sei nicht klar, ob dieser Test das zelluläre Alter bei allen Arten menschlichen Gewebes gut darstellen kann. Es sei jedoch laut BBC ein erster Schritt in Richtung eines besseren Verständnisses von Themen, wie die Einsetzbarkeit von Organen für Transplantationen, die Einschätzung der Heilungsphase nach Operationen und die Giftigkeit der Chemotherapie bei Krebspatienten gelungen.

Es überraschte die Wissenschaftler, dass die Proteinwerte in keinem Zusammenhang mit Fettsucht standen. Frühere Studien hatten nahe gelegt, dass eine Verringerung der Kalorienzufuhr die Alterung verzögern könnte. Laut Sharpless ist es denkbar, dass der Mangel an körperlicher Bewegung einen größeren Einfluss auf die Alterung hat als Übergewicht oder Fettsucht.

Michaela Monschein | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.med.unc.edu

Weitere Berichte zu: Alterung Alterungsprozess Bluttest Fettsucht Gewebe Protein Proteinwerte Rauchen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten