Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bericht über die Innovationsfähigkeit der Nordischen Länder

04.03.2009
Der Bericht „Nordic Innovation Monitor“ liefert eine detaillierte Analyse über die Leistungsfähigkeit der Nordischen Länder (Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden) im Bereich Innovation im Vergleich zu den weltweit führenden Ländern und der Rahmenbedingungen in den einzelnen Ländern. Er legt damit die Grundlage für eine fundierte Politik und macht es möglich, von den Ländern zu lernen, in denen die Bedingungen am günstigsten sind.

Der von dem Nordischen Ministerrat veröffentlichte Bericht untersucht die Innovationsfähigkeit der Region im Norden Europas im Vergleich zu anderen Ländergruppen der OECD Länder.

Insgesamt 165 Indikatoren stellen die aktuelle Situation im Bereich von Informations- und Kommunikationstechnologie, Humanressourcen, Erzeugung von Wissen und unternehmerischem Denken dar. Das Ziel ist, genügend verlässliche Informationen zu sammeln, um darauf die zukünftige Innovationsstrategie der nordischen Länder aufzubauen.

Die Analyse zeigt, dass die nordische Region sehr gut im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie, z.B. bezüglich der Integration von IKT in alltägliche Bereiche sowie in wirtschaftliche Anwendungen, erscheint. Die Region investiert zwar sehr stark in Aus- und Weiterbildung, Wissenschaft und Entwicklung, jedoch wird von den Unternehmen die Kreativität und Innovationsfähigkeit ihrer Mitarbeiter am intensivsten gefördert.

Vor diesem Hintergrund betont der Bericht die Notwendigkeit flacher Managementstrukturen und die Delegation von Verantwortlichkeit. Generell wird die Wichtigkeit einer aktiven Wirtschaftspolitik in schwierigen Zeiten hervorgehoben. Investitionen in Innovation sind ein wichtiges Element einer dynamischen Wirtschaftspolitik, die dazu beitragen kann, sich globalen Herausforderungen wie Klimawandel und Trinkwasserversorgung zu stellen.

Der Bericht wurde auf dem Nordischen Globalisierungsforum in Island vom 26. – 27. Februar vorgestellt. Das fünfte Forum seiner Art vereinigte die fünf nordischen Premierminister, weitere Minister und über 100 Politiker, Staatsdiener, Wissenschaftler und Vertreter der Wirtschaft, um über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Globalisierung für die nordischen Länder zu diskutieren.

Weitere Informationen
Forum zur Globalisierung 2009: www.norden.org/globalisering/globaliseringforum/sk/index.asp

| Nordic News Weekly
Weitere Informationen:
http://www.norden.org/pub/sk/showpub.asp?pubnr=2009:714
http://www.kooperation-international.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten