Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produktschmieden der Versicherungen weiter unter Volldampf

28.08.2007
Die Versicherungsunternehmen in Deutschland wollen sich verstärkt auf die Gewinnung neuer Marktanteile konzentrieren.

62 Prozent der befragten Fach- und Führungskräfte haben die Neuakquisition zur wichtigsten Herausforderung für die kommenden zwölf Monate erklärt. Das ist ein Anstieg von 10,3 Prozent gegenüber der Novemberbefragung 2006.

Insbesondere von Produktinnovationen versprechen sich die Assekuranzen wichtige Impulse für den Wettbewerb. 26,3 Prozent sehen daher in neuen Marktleistungen eine der wichtigsten Herausforderungen der nahen Zukunft. Das ist das Ergebnis der Studie „Insurance Trend“ von Steria Mummert Consulting, die in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Versicherungsmagazin“ durchgeführt wurde.

In den kommenden zwölf Monaten rechnen die Umfrageteilnehmer daher mit sehr hohen Kosten zur Erweiterung des Produktangebots. Insbesondere im Boommarkt Vorsorge werden neue Angebote entwickelt. 64,7 Prozent der Versicherer setzen dabei auf neue fondsgebundene Produkte. Der Grund: Banken verkaufen verstärkt Fondsprodukte mit Garantieverzinsung und treten so in direkte Konkurrenz zu den Versicherern. Dabei wird die Auswahl der Fondstitel für die Bankkunden sehr flexibel gestaltet. Die Versicherer versuchen sich an diese Wettbewerbssituation anzupassen und ziehen nach. 60,8 Prozent wollen zudem mit neuen Seniorenprodukten für die Generation 50 plus punkten. Insbesondere der Vertrieb sieht in neuen Rentenprodukten einen wirksamen Ansatzpunkt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dabei sprechen sich 41,3 Prozent für neue Rentenprodukte mit flexiblem Auszahlungszeitpunkt aus. 30,4 Prozent planen ein Angebot mit garantiertem Rentenfaktor.

Bei der Produkteinführung drückt der Vertrieb aufs Tempo: 38,8 Prozent der Befragten wollen den Entwicklungszeitraum bis zur Produktionsaufnahme in weniger als 80 Tagen realisieren. Mehr als ein Viertel der Vertriebsexperten planen sogar, innerhalb von 50 Tagen nach Beginn der Produktgestaltung mit den neuen Angeboten am Markt zu sein. In diesen ehrgeizigen Zielen spiegelt sich der Strategieschwerpunkt vieler Versicherer wider, die Time-to-Market-Prozesse zu beschleunigen.

Hintergrundinformationen
Der Berichtsband „Insurance Trend“ stellt die Ergebnisse einer Online-Befragung dar, die im Auftrag von Steria Mummert Consulting in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Versicherungsmagazin“ und dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung durchgeführt wurde. Im Zeitraum vom 4. April bis zum 31. Mai 2007 wurden 146 Fach- und Führungskräfte zum Geschäftsklima befragt.

Joerg Forthmann | Steria Mummert Consulting
Weitere Informationen:
http://www.steria-mummert.de

Weitere Berichte zu: Führungskraft Produktschmiede

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie