Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweite Studie von Mercer Human Resource Consulting zeigt: In Deutschland verfügt Düsseldorf über die höchste Lebensqualität

02.04.2007
  • Drei deutsche Großstädte liegen beim internationalen Vergleich der Lebensqualität unter den Top Ten
  • Bei Gesundheit und Umwelt liegt Nürnberg vorn

Düsseldorf verfügt über die höchste Lebensqualität unter den deutschen Metropolen und rangiert gemeinsam mit Auckland auf Platz 5 weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt die alljährlich von der Beratungsgesellschaft Mercer Human Resource Consulting durchgeführte weltweite Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebensqualität in 215 Großstädten.

Fünf weitere deutsche Städte befinden sich unter den ersten 25 Metropolen: Frankfurt (Rang 7), München (8), Berlin (16), Nürnberg (23) und Hamburg (24). Auf Platz 67 landete Leipzig. Als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität wurde Zürich auf Platz 1 ermittelt, gefolgt von Genf auf Rang 2. Vancouver und Wien rangieren gemeinsam auf Platz 3. Wie im vergangenen Jahr bildet Bagdad das Schlusslicht.

Im Rahmen der Studie wurden für jede Stadt 39 Kriterien zur Beurteilung der Lebensqualität aus der Sicht von ins Ausland entsandten Mitarbeitern herangezogen. Diese Kriterien schließen u.a. politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Faktoren ein. Hinzu kommen Aspekte wie persönliche Sicherheit und Gesundheit, Bildungs- und Verkehrsangebote sowie andere öffentliche Dienstleistungen. Die Ergebnisse der Studie dienen Regierungen und internationalen Unternehmen als wichtige Informationsquelle und Entscheidungshilfe bei der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland.

Nürnberg liegt bei Gesundheitsversorgung und Umwelthygiene vorne

Bei einer speziell auf die Gesundheitsversorgung und Umwelthygiene abgestellten Bewertung schneiden die deutschen Städte schlechter ab als bei der Lebensqualität im Allgemeinen. Bei dieser Studie liegt Nürnberg (Rang 10) vor Düsseldorf, Frankfurt am Main und München (jeweils 28), gefolgt von Hamburg (37), Berlin (45) und Leipzig (61). In der weltweiten Betrachtung rangiert Calgary an der Spitze, vor Honolulu und Helsinki.

Die Bewertung basiert auf der Qualität und Verfügbarkeit von Krankenhäusern, ärztlicher und medikamentöser Versorgung, dem Grad der Luftverschmutzung sowie der Häufigkeit von Infektionserkrankungen. Hinzu kommt u. a. die Leistungsfähigkeit der Abfallentsorgung und der Kanalisationssysteme.

Auf einen Blick:

Rangfolge der bewerteten deutschen Großstädte

Lebensqualität allgemein

Rang Index

5 Düsseldorf 107,3
7 Frankfurt am Main 107,1
8 München 106,9
16 Berlin 105,2
23 Nürnberg 104,2
24 Hamburg 103,6
67 Leipzig 95,5
Gesundheitsversorgung/Umwelthygiene
Rang Index
10 Nürnberg 123,7
28 Düsseldorf 120,9
28 Frankfurt a. M. 120,9
28 München 120,9
37 Hamburg 118,3
45 Berlin 117,1
61 Leipzig 112,5
(Vergleichsbasis: New York mit Index von 100 Punkten)
Mercer Human Resource Consulting, www.mercerhr.com
Mercer Human Resource Consulting ist mit über zwei Milliarden Dollar Umsatz weltweit Marktführer für Beratungsleistungen, Produkte und Dienstleistungen im Personalmanagement und damit zusammenhängender Fragen des Finanzmanagements. Weltweit beschäftigt Mercer über 15.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 180 Städten und 42 Ländern vertreten. Das Unternehmen ist Teil der Mercer Inc., einem hundertprozentigen Tochterunternehmen von Marsh & McLennan Companies, Inc. (www.mmc.com). Die Aktie der Muttergesellschaft ist mit dem Ticker-Symbol MMC an den Börsen New York, Chicago, Pacific und London notiert.

Mercer Human Resource Consulting GmbH Deutschland, www.mercerhr.de

In Deutschland zählt Mercer Human Resource Consulting mit derzeit rund 300 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart zu den führenden Beratern für Human Resource Management.

Corinna Rygalski | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.mercer.com

Weitere Berichte zu: Gesundheitsversorgung Großstädte Inc Lebensqualität Ressource

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Ab ins Ungewisse: Über das Risikoverhalten von Jugendlichen
19.01.2017 | Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

nachricht Der Klang des Ozeans
12.01.2017 | Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie