Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Funksignale etablieren sich - Studie macht den Markt für Anbieter RFID-basierter Lösungen transparent

31.01.2007
Die RFID-Technik ist bei Handel und Industrie in aller Munde. Der zunehmenden Unsicherheit um den Einsatz dieser Sender zur Identifikation von Gütern trägt der Arbeitskreis Consulting unter Leitung des Wirtschaftsinformatikers Prof. Dr. Georg Wilking an der Hochschule Niederrhein Rechnung: Im Rahmen einer Studie wurden geeignete Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in Deutschland umfassend erhoben und übersichtlich dargestellt.

Bereits vor gut zwei Jahren stellte das Bundesamt für Sicherheitstechnik in der Informationstechnik (BSI) fest, dass der zunehmende Wettbewerbsdruck den Einsatz von RFID-Systemen unterstützen wird. Die Potenziale dieser Technologie sind bestechend - beispielsweise in der Neuausrichtung logistischer Prozesse. "Problematisch bleibt aber vor allem der oftmals zu geringe Reifegrad der Technologie in bestimmten Anwendungsbereichen - wie etwa dem so genannten 'Item Level Tagging'", stellt Professor Wilking fest.

Mit diesem Begriff wird die Kennzeichnung einzelner Verpackungen mit Funkchips bezeichnet, welche Signale aussenden, anhand der die betreffende Verpackung berührungslos identifiziert werden kann. Aus Problemen dieser Art resultiert wiederum eine oftmals unsichere Bestimmung der Wirtschaftlichkeit: Projekte drohen zu scheitern.

Am Forschungsprojekt "Wireless Networks" der Hochschule Niederrhein geht man davon aus, dass kurz- und mittelfristig etwa ein Drittel aller RFID-bezogenen Projekte nicht zum gewünschten Erfolg führen wird. Laufende Projekte des Arbeitskreises Consulting der Hochschule bestätigen diese Einschätzung, die von anderen Organisationen sogar noch übertroffen wird. Manche Analysten prognostizieren, dass rund die Hälfte aller einschlägig ausgerichteten Vorhaben scheitern wird. "Damit liegt RFID in der Tradition innovativer IT-Projekte, welche trotz verbesserter Vorgehensmodelle regelmäßig Probleme bereiten", so Wirtschaftsinformatiker Wilking. Die Bedeutung von RFID als einer kommenden Basistechnologie ist dennoch hoch: Auf der Grundlage der drahtlosen, automatischen Identifikation werden bereits heute neue Prozesse entworfen und realisiert - beispielsweise in der Logistik, in der Warenrückverfolgung sowie in der Sicherung von Gütern und Einrichtungen.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung sei es erfreulich zu sehen, so Wilking, dass sich die Zahl von Anbietern auf hohem Niveau konsolidiere: Über zweihundert Lieferanten von Transpondern und Lesegeräten sowie Anbieter einschlägiger Peripherie und Dienstleistungen werden in der neuen Studie identifiziert und aufgeführt. Sie gibt damit interessierten Unternehmen einen ersten strukturierten Überblick über das Angebot auf dem deutschsprachigen Markt. Ergänzt werden sie durch notwendige Komponenten und typische Problembereiche von RFID-Projekten.

Die Studie kann bei der Arbeitsgruppe Consulting zum Preis von 29 Euro bezogen werden. Kontakt: www.wilking.info

Rudolf Haupt | idw
Weitere Informationen:
http://www.wilking.info
http://www.hs-niederrhein.de/

Weitere Berichte zu: Consulting Identifikation Wirtschaftsinformatiker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie