Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AIDS: Auch in Zukunft noch ein Thema!

01.12.2006
Internetstudie zeigt: Stigmatisierung und Vorurteile gegenüber AIDS-Kranken haben vielfältige Ursachen und viele Folgen

Eine Internetbefragung zu Stigmatisierung und Vorurteilen gegenüber HIV-Infizierten und AIDS-Erkrankten mit rund 500 Beteiligten zeigen: Vorurteile und Diskriminierung der Betroffenen haben nicht nur Auswirkungen auf diese selbst sondern auch auf deren enge Freunde und Angehörige, auf die Inanspruchnahme von medizinischer Behandlung und psychosozialer Betreuung und auf die Bereitschaft der Öffentlichkeit, Versorgungs- und Betreuungseinrichtungen bereitzustellen und zu unterstützen. Die Studie wurde durchgeführt vom Institut für Psychologie I der Universität Leipzig.

"Nach unseren Befragungsergebnissen zeigen sich Stigmatisierung und Vorurteile gegenüber Personen mit HIV / AIDS in der Vermeidung von sozialen Kontakten mit den Betroffenen, negativen sozialen Stereotypen, Schuldvorwürfen sowie der Forderung nach Sanktionen.", erklärt Prof. Dr. Gernot von Collani, Sozialpsychologe am Institut für Psychologie I.

Gespeist werden derartige Haltungen vor allem von einer Neigung zu autoritären Überzeugungen, einem Denken in sozialen Hierarchien, allgemeiner Vorurteilsneigung, einer geringen Ausprägung sozialer Wertorientierungen, negativen Einstellungen zu Homosexualität, aber auch von unzutreffenden Annahmen über Ansteckungswege. "Diese Befunde sind für weitere Aufklärungsmaßnahmen wichtig.", resümiert Prof. v. Collani.

... mehr zu:
»Aids »Psychologie »Stigmatisierung

weitere Informationen

Prof. Dr. Gernot von Collani
Telefon: 0341 97-35964
E-Mail: collani@uni-leipzig.de
Dipl. Psych. Mandy Grumm
Telefon: 97 -35958
E-Mail: grumm@uni-leipzig.de

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-leipzig.de/~sozpsy/index.html

Weitere Berichte zu: Aids Psychologie Stigmatisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie