Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chinas Kinder werden immer dicker

10.08.2006
Schulferien in China: Abnehm-Unterricht für schwer übergewichtige Kids

Was vor einigen Jahren noch unverstellbar schien, gehört heute zu den großen Problemen im Reich der Mitte: In den Großstädten wächst die Zahl der Kinder, die extrem übergewichtig sind rapide. Nun bieten sich während der Schulferien spezielle "Abnehmcamps" für übergewichtige Kinder an, berichtet das Wissenschaftsmagazin National Geographic.


National Geographic

Im Vergleich zu den US-Amerikanern - hier sind nach Angaben von Experten 30 Prozent der Bevölkerung übergewichtig - ist China noch verhältnismäßig schlank. 15 Prozent der Chinesen, das sind 200 Mio. sind zu dick. 90 Mio. von ihnen gelten als fettleibig. Was diese Zahlen für die boomende Wirtschaft Chinas bedeutet, wagen Experten noch kaum zu sagen, denn unglücklicherweise steigt die Zahl an fettleibigen Kindern wesentlich rasanter als jene der Erwachsenen. In nur zehn Jahren hat sich die Rate an adipösen Chinesen verdoppelt - und das fast ausschließlich in den großen Städten. Ernährungsforscher Barry Popkin von der University of North Carolina in Chapel Hill beschreibt die chinesischen Jugendlichen ähnnlich wie seine eigenen Landsleute: "Sie essen viel und bewegen sich kaum." Popkin und sein Team haben 16.000 chinesische Haushalte in einer Studie zu den Themen "Gesundheit und Ernährung" befragt. Demnach legen vor allem die jüngsten am stärksten und am schnellsten zu.

Tatsächlich zeigt der Stadt-Land Vergleich in China das wahre Problem auf: sind in den Städten bereits 8,1 Prozent der Kinder adipös, liegen die Raten am Land bei nur 3,1 Prozent. Zhai Fengyian, Direktor des China National Institute of Nutrition and Food Safety in Peking, ist sogar überzeugt davon, dass in den Städten die Rate an Fettleibigen noch viel höher ist. Bereits 2002 gab es offizielle Zahlen über Schulkinder: 16,7 Prozent der Buben und 9,6 Prozent der Mädchen waren damals fettleibig. "Die Ernährungsgewohnheiten der Chinesen haben sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert", so der Mediziner Andreas Bayer, Rektor der TCM-Privatuniversität, im pressetext-Interview. "Überall schießen Fastfood-Ketten wie Pilze aus dem Boden und sie erfreuen sich bei den Chinesen großer Beliebtheit." Da liegen auch die Gründe für die erhöhte Fettleibigkeit. "Der höhere Lebensstandard und damit verbunden zuviel Fleisch und Fettkonsum", subsumiert der Mediziner, der hinzufügt, dass die Folgen für die Gesundheit massiv sein werden. "Das so genannte metabolische Syndrom mit Diabetes, Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen, ein typisches Merkmal der westlichen Konsumgesellschaft, wird auch China treffen."

... mehr zu:
»Ernährung »Rate

"In Chinas Städten bekommen die Kinder jetzt Taschengeld und geben es in den Fastfood-Restaurants aus", so Shuwen Ng, Gesundheitsökonomin an der University of North Carolina in Chapel Hill. Auch Popkin warnt vor den Folgen dieser Entwicklung eindringlich: Diabetes beginne bei chinesischen Kindern jetzt schon in einem niedrigerem Alter als in den USA. "Die Kosten für diese Entwicklung werden China schwer treffen", prophezeit Popkin. "Wir sprechen bei China von einem Land, in dem die Kosten von Fettleibigkeit und anderen gesundheitlichen Problemen durch falsche Ernährung fünf Prozent des BIP ausmachen", rechnet der Experte vor. Es sei nur eine Frage der Zeit ehe dieser Anteil auf das Maß der USA ansteige. "Hier gehen zwischen 17 und 20 Prozent des BIP für die Folgen der schlechten Ernährung auf."

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.nationalgeographic.com
http://www.tcm-university.edu

Weitere Berichte zu: Ernährung Rate

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Studie zu Bildungsangeboten für die Industrie 4.0 in Österreich
05.02.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Schildkrötengehirne sind komplexer als gedacht
05.02.2018 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics