Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marktübersicht "Portal Software"

13.11.2001


An der im Rahmen der Reihe "media vision expert" erscheinenden Marktübersicht haben über 40 Hersteller von Portalsoftware teilgenommen. Die Studie bietet Entscheidungshilfen für die Planungsphase eines Portalprojekts.

Welche Portal Software ist am deutschen Markt erhältlich und welche Funktionalitäten deckt diese ab? Eine zentrale Frage, die sich jeder Entscheider bei der Einführung eines Business Portals oder Corporate Portals stellt. Die im Rahmen der Reihe "media vision expert" erscheinende Marktübersicht "Portal Software" von Fraunhofer IAO mit insgesamt über 40 Herstellern hilft bei der Entscheidungsfindung während der Planungsphase eines Portal-Projekts.
In der Studie werden die einzelnen Systeme und Plattformen auf jeweils zwei Seiten pro Produkt detailliert dargestellt. Es werden Informationen zu 17 Bereichen von Funktionalitäten, Komponenten und Anwendungen gegeben. Diese reichen von Workflow-Unterstützung, Content Management, eingesetzter Middleware und Schnittstellen zu weiteren Systemen bis hin zu allgemeinen Informationen zum jeweiligen Hersteller, Lizenzkosten und Service. Zur besseren Vergleichbarkeit werden die Systeme in Übersichtstabellen mit ihren Eigenschaften nicht-wertend gegenübergestellt.


Die Studie gibt eine Einführung in die Thematik Portale und die technischen Grundlagen. Hierbei werden die unterschiedlichen Ausprägungen von Portalen analysiert und zum besseren Verständnis detailliert erläutert. Die Erfahrungen aus Forschungs- und industriellen E-Business-Beratungsprojekten von Fraunhofer IAO fließen in den praxisnahen Aufbau der Studie ein. Abschließend werden Zukunftstrends für Business- und Corporate-Portale aufgezeigt.
Die Angaben der Marktübersicht beruhen auf Aussagen, die von den einzelnen Herstellern auf Basis eines Fragebogens gemacht wurden. Die Studie ist ab Januar 2002 im Internet über den IAO-Shop unter http://www.iao.fraunhofer.de/d/shop oder über den Buchhandel zum Preis von 250,50 Euro (incl. USt.) zu beziehen.
Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

Fraunhofer IAO
Thorsten Gurzki, Claus-T. Eberhardt
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-23 49, -23 06; Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 11
E-Mail: Thorsten.Gurzki@iao.fhg.de, Claus.Eberhardt@iao.fhg.de

Henning Hinderer | idw
Weitere Informationen:
http://www.iao.fraunhofer.de/d/shop
http://www.mediavision.iao.fhg.de/

Weitere Berichte zu: Marktübersicht Planungsphase Portal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Neue Studie der Uni Halle: Wie der Klimawandel das Pflanzenwachstum verändert
12.01.2018 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

nachricht Neue Studie „Education first! Bildung entscheidet über die Zukunft Sahel-Afrikas“
29.11.2017 | Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie