Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Sichtweisen auf die Beschaffung

15.05.2006


TU-Wissenschaftler starten Studie über Einkauf und Logistik bei der Beschaffung aus Emerging Markets



Global Sourcing, d. h. weltweite Beschaffung, ist für viele Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie. Dies wird besonders gestützt durch die aufstrebenden Märkte in Osteuropa und Asien, im besonderen China, den sog. Emerging Markets. Der Prozess der Beschaffung aus Emerging Markets ist jedoch mit einer Vielzahl von Risiken behaftet. Denn Probleme in der Kommunikation oder bei der technischen Abwicklung eines Auftrags, aber auch Mentalitätsunterschiede können den Geschäftsprozess erschweren.

... mehr zu:
»Beschaffung »Emerging »Logistik »Market


Der Bereich Logistik an der Technischen Universität Berlin unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Straube führt aktuell eine Studie zum Thema International Procurement in Emerging Markets durch. Die Studie entsteht im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) und thematisiert das Zusammenspiel von Einkauf und Logistik bei der Beschaffung aus Emerging Markets (Osteuropa und Asien).

Befragt werden Einkaufs- und Logistikmanager verschiedener Branchen u. a. zu den Themen Lieferantenmanagement und Kooperationsmechanismen mit Partnern aus Emerging Markets, sowie die Einbindung von Logistikdienstleistern in den Sourcing-Prozess etc.

Die Studie hat zum Ziel die Transparenz im Beschaffungsprozess zu erhöhen. Dabei geht es um folgende Fragen:

Welche Faktoren entscheiden über den Erfolg der Beschaffung aus Emerging Markets?
Welche Kooperationsstrategien gewährleisten optimale Einbindung von Lieferanten?
Wo liegen die größten Verbesserungspotentiale im Auswahl und Management von Lieferanten?
Welche Effekte lassen sich durch die Einbindung externer Dienstleister erzielen?

Aus den Ergebnissen sollen Handlungsempfehlungen abgeleitet werden und Erfolgsstrategien für die Beschaffung in Emerging Markets entstehen.

Unternehmen, die an der Befragung teilnehmen möchten oder mehr Informationen benötigen, wenden sich an Dipl.-Ing. Thomas Beckmann (Tel.: 030-314 26007). Die Teilnahmeunterlagen sind unter www.logistik.tu-berlin.de/sourcing zu finden. Teilnehmer der Untersuchung bekommen die Ergebnisse der Studie kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Es wäre nett, wenn Sie in Ihrem Medium auf die Befragung hinweisen würden.

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern: Prof. Dr.-Ing. Frank Straube und Dipl.-Ing. Thomas Beckmann, Institut für Technologie und Management der TU Berlin, Tel.: 030/ 314-26007, E-Mail: beckmann@logistik.tu-berlin.de, www.logistik.tu-berlin.de/sourcing

Ramona Ehret | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-berlin.de/
http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2006/pi115.htm
http://www.logistik.tu-berlin.de/sourcing

Weitere Berichte zu: Beschaffung Emerging Logistik Market

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten