Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marketing-Experten: Online-Kommunikation wird in fünf Jahren die klassische Werbung überholen.

10.11.2005


Verpasst die FMCG-Branche den Anschluss?


A&B.face2net und A&B.framework stellen heute in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin vor zahlreichen geladenen Gästen gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner wissen.de die Ergebnisse der Studie "Campaigning the Brand - Online-Kommunikation für Fast Moving Consumer Goods" vor.

Dietrich Boelter, Geschäftsführer der Berliner Agentur A&B.face2net, betont mit Blick auf die Ergebnisse: "Offline braucht Online. Mittelfristig bedeutet Marketing eine geschickte Verknüpfung von POS und Internet. Wer als Marketer nur auf klassische Werbung setzt, verliert den Kampf um die digitale Reputation. Nur eine integrierte Kampagne mit einem Markenportal ist eine wirkungsvolle Kampagne, deswegen auch unser Campaigning-Ansatz."


Die Studie zeigt auf empirischer Grundlage anhand einer Vielzahl von Beispielen, wie FMCG-Marken das Internet als Marketingplattform wirksam und planbar nutzen können. A&B.framework stellte anhand einer quantitativen Expertenbefragung und einer qualitativen Verbraucherstudie eine große Diskrepanz zwischen den Angeboten der Marken und den Verbraucher-Ansprüchen fest. Momentan befriedigen FMCG-Webseiten kaum die Ansprüche der Kunden. Die Studie zeigt jedoch, dass der Konsument die Abdeckung von zwei Kernwünschen erwartet: Sowohl eine Vernetzung mit der Markenwelt, als auch eine Vernetzung mit seinem spezifischen Verbraucheralltag. Nur wenn der Online-Kommunikation die Verknüpfung dieser beiden Welten gelingt, dann lässt sich eine dauerhafte Kundenbindung im Netz erzielen.

Langfristig gehen aber alle befragten Marketing-Entscheider von einem immensen Bedeutungszuwachs der Online-Kommunikation aus. So auch Andreas Hofmann, Geschäftsführer des bekannten Online-Portals wissen.de: "Ein zentrales Ergebnis ist, dass nur Online-Kommunikation den Bedeutungsverlust von klassischer Werbung und die Probleme am POS ausgleichen kann. Denn klassische Werbung leidet unter zunehmendem Wirkungsverlust und wird in Zukunft nur noch von ergänzender Bedeutung sein."

Herausgeber der Studie: A&B.face2net
Studiendesign und -durchführung: A&B.framework
Wissenschaftlicher Partner: FHTW BERLIN, Prof. Dr. Andrea Rummler
Kooperationspartner: wissen.de GmbH

Natascha Thomas | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.face2net.de

Weitere Berichte zu: A&B Kooperationspartner Online-Kommunikation Vernetzung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung