Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Flugzeuge pusten zuviel CO2 in die Luft

22.09.2005


Britische Studie macht Luftfahrt hauptverantwortlich



Geht es nach einer soeben in Großbritannien veröffentlichten Studie, müssten alle anderen CO2-Erzeuger die Werte auf Null senken, wenn die Luftfahrt sich derart weiter entwickelt wie es derzeit gerade geschieht. Ansonsten bleiben die ehrgeizigen Klimaziele für 2050 in weiterer Ferne wie dies Forscher der Tyndall University in Manchester berechnet haben.

... mehr zu:
»CO2 »Emission »Luftfahrt »Passagier


Nach dem Report, der auch auf der Homepage des Flugzeugherstellers DeHavilland veröffentlicht wurde, reicht nicht einmal eine Halbierung des Flugaufkommens aus um bereits festgelegte Emissionsziele zu erreichen. Die Industrie müsse tief greifende Änderungen der Pläne durchführen, die die Regierung bereits festgesetzt hat. "Wenn die Regierung das Wachstum der Luftfahrt nicht unter Kontrolle bekommt, wird die Industrie aufgefordert CO2-neutral zu agieren. Das wird sich auf andere Sektoren aber mit einer deutlichen Verschlechterung der Wettbewerbsfähigkeit britischer Produkte auswirken", so Studienleiter Kevin Anderson. Bis 2050 will die britische Regierung die Emissionen um 60 Prozent senken. Offizielle Zahlen sprechen davon, dass die Zahl der Passagiere von derzeit 180 Mio. auf 475 Mio. bis 2030 steigen werde.

Umweltminister Elliot Morley sieht das Studienergebnis und die Argumente allerdings als extrem "vereinfacht dargestellt". Das Passagieraufkommen zu reduzieren sei nicht einfach und eine Rationierung des Flugverkehrs zudem unmöglich. Allerdings sei die Luftfahrtindustrie gefordert neue Optionen zu schaffen und technologische Lösungen zur Eindämmung der Emissionen zu unternehmen. Es sei dringend notwendig die Luftfahrt innerhalb der CO2-Rahmenbedingungen zu betrachten.

Der Sprecher der liberalen Demokraten Norman Baker sieht die Situation jedoch etwas anders. Er fordert, dass das Taxierungssystem weg vom Passagier und hin zum Flugzeug gehen müsse. "Das Flugzeug muss die Abgaben zahlen, nicht der Passagier", so Baker. Es müsse wesentlich mehr Effizienz von den Fluggesellschaften gefordert werden. Dies werde zu einer Erhöhung der Tickets führen. Letztlich soll dazu übergegangen werden, jeder Transportmethode die Preise anzuhängen, die sie tatsächlich in der Umwelt verursacht.

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.dahavilland.co.uk

Weitere Berichte zu: CO2 Emission Luftfahrt Passagier

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten schont Klima und Ressourcen
23.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie