Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Privater Autoverkauf über mobile.de schneller denn je

27.07.2005


Über 40 Prozent aller Erstanfragen gehen bei mobile.de-Privatverkäufern bereits innerhalb der ersten 24 Stunden nach Einstellen der Anzeige ein

Über 40 Prozent aller Erstanfragen zu einem privaten Inserat bei mobile.de gehen beim Verkäufer bereits innerhalb der ersten 24 Stunden nach Einstellen der Anzeige ein - ein Viertel davon sogar binnen einer Stunde. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, bei der die GfK Nürnberg im Mai 2005 über 1.000 Privatpersonen befragte, die ihr Fahrzeug bei mobile.de zum Verkauf angeboten hatten. *)

Auch die Erfolgsquote des Inserats bei mobile.de ist hoch: 65 Prozent aller privaten Gebrauchtwagenverkäufer, die mobile.de oder parallel auch andere Verkaufskanäle nutzen, finden ihren Käufer über mobile.de. Beim gleichzeitigen Inserieren bei mobile.de und Autoscout24 mündet das Angebot bei mobile.de durchschnittlich fast doppelt so oft in einen Kaufvertrag wie beim direkten Wettbewerber, so die Untersuchung der GfK.Mehr als die Hälfte der privaten Gebrauchtwagen-Verkäufe ist schon nach einer Woche abgewickelt. Dabei kommen 83 Prozent der Käufer aus Deutschland, die restlichen 17 Prozent reisen aus dem Ausland, zumeist aus Österreich oder Polen, an. 28 Prozent der Käufer holen ihr Auto sogar aus über 300 km Entfernung beim Verkäufer ab.

Dr. Ralph Werner, Geschäftsführer von mobile.de, kommentiert: "Entscheidend für den Verkaufserfolg bei uns ist das große Nachfragepotenzial. Seit Beginn des Jahres wuchs die Zahl der Besucher auf unserer Website um über 30 Prozent." Im Juni 2005 waren mehr als 3 Millionen einzelne Besucher auf der Website zu Gast (Quelle: Nielsen//NetRatings).

*) Umfragebedingungen

Die von mobile.de in Auftrag gegebene Studie "Gebrauchtwagenverkauf Online - Erfolgsquoten und Erfolgsfaktoren bei mobile.de" wurde im Mai 2005 von der GfK, Nürnberg, auf der Basis von computergestützten Telefoninterviews durchgeführt. Befragt wurden bundesweit 1.005 Privatpersonen, die im April 2005 ein Fahrzeug bei mobile.de zum Verkauf angeboten haben und für diesen Verkauf hauptverantwortlich sind. Der Befragungszeitraum war vom 9. Mai bis 17. Mai 2005, die Ergebnisse beziehen sich auf die Nutzung im April 2005.

Über news aktuell / obs ist eine Infografik zum Thema dieser Pressemitteilung abrufbar.

Doreen Schlicht | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.mobile.de

Weitere Berichte zu: Erfolgsquote GfK Inserat Website

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung