Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ökologische Innovationen beeinflussen die Beschäftigung

04.05.2005


Die stetig wachsende Annahme ökologischer Innovationen bringt nachweislich sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Beschäftigung in Europa mit sich. Mithilfe des IMPRESS-Projekts konnte dieser Sachverhalt unter Anwendung von Umfragen und Fallstudien in vielen europäischen Firmen ausgiebig analysiert werden.

... mehr zu:
»Fallstudie »Ökologische

Trotz der Überfülle an Studien zu den Auswirkungen bahnbrechender Entwicklungen auf die Beschäftigungsraten konzentrieren sich nur sehr wenige auf die ökologisch wertvollen Innovationen. In Übereinstimmung mit dem Weißbuch der Europäischen Kommission für "Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" wurden im Rahmen dieses Projekts Forschungsarbeiten durchgeführt, die Fallstudien und Befragungen beinhalten. Die Daten aus fünf europäischen Ländern wurden weiter analysiert, um die Beziehung zwischen ökologischer Innovation und Beschäftigung auf Firmenebene beurteilen zu können.

Im Gegensatz zu Prozessinnovationen zeigten Produkt- und Service-Innovationen einen positiven Effekt auf die Beschäftigung. Man fand heraus, dass Letzteres sehr von entscheidenden Durchbrüchen beeinflusst wird, die sich auf die Reorganisation beziehen. Jedoch können umweltfreundliche Technologien bezüglich prozess- und produktintegrierter Veränderungen sowie End-of-Pipe-Technologien in Bezug auf Entwicklungen zur Verschmutzungskontrolle oder auch einfache Öko-Innovationen, die Kostensenkungen umfassen, Arbeitsplätze abbauen. Andererseits beeinflusst der Marktanteil als Innovationsziel nicht unbedingt die Beschäftigung, sei es positiv oder negativ.


Die Analyse zeigte auch, dass umweltorientierte Innovationen in Abhängigkeit zu den Fertigkeiten stehen und höchst qualifizierte Arbeitnehmer erfordern, was wiederum zu Beschäftigungszuwächsen führt. Zusätzlich dazu stellte sich heraus, dass kleine Firmen leichter Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen als große Unternehmen. Positive Verkaufserwartungen sind ein weiterer Faktor, der die Beschäftigung nachweislich anwachsen lässt. Obwohl Programme zum ökologischen Support die Arbeitsmarktpolitik anscheinend nicht direkt beeinflussen, kann die umweltfreundliche Modernisierung von Firmen einen hauptsächlichen Einfluss auf die Verhinderung der Massenarbeitslosigkeit haben. Darüber hinaus haben steigende Gelder für umweltfreundlichere Produkte und Dienstleistungen als die End-of-Pipe-Lösungen möglicherweise ein großes Potenzial zur Schaffung von Arbeitsplätzen.

Dr. Klaus Rennings | ctm
Weitere Informationen:
http://www.zew.de/

Weitere Berichte zu: Fallstudie Ökologische

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Neue Studie „Education first! Bildung entscheidet über die Zukunft Sahel-Afrikas“
29.11.2017 | Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

nachricht Zukunftsstudie zum Autoland Saarland veröffentlicht
29.11.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung