Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Studie über Business Process Management Tools

13.07.2001


Unter dem Titel »Business Process Management Tools - Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« veröffentlicht Fraunhofer IAO eine neue Studie, die Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement analysiert.

Unter dem Titel »Business Process Management Tools - Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« veröffentlicht Fraunhofer IAO Ende Juli 2001 eine neue Studie (ISBN 3-8167-5629-8). Die unabhängige Studie analysiert und bewertet qualitativ und quantitativ über 30 Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement. Die Untersuchung erfolgt anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs, der sich an den Bedürfnissen aus der betrieblichen Praxis orientiert.
Aktuelle Untersuchungen von Gartner Research (Mai 2001) bestätigen den Wachstumstrend im Bereich des Geschäftsprozessmanagement und der zugehörigen Werkzeuge. Bis zum Jahr 2005 werden den Herstellern dieser Werkzeuge Einnahmen von jährlich ca. 700 Millionen US$ prognostiziert. Die optimale Gestaltung von betrieblichen Abläufen wird für viele Unternehmen aufgrund einer zunehmend vernetzt arbeitenden Wirtschaft und eines in vielen Branchen verstärkten Kostendrucks zum kritischen Erfolgsfaktor.


In der rund 400 Seiten umfassenden Publikation untersucht Fraunhofer IAO über 30 Werkzeuge, die sich für das Management von Geschäftsprozessen eignen. Eine Übersicht über die evaluierten Werkzeuge kann im Internet unter http://www.service.iao.fhg.de/epm abgerufen werden. Alle Werkzeuge wurden im Enterprise Process Management-Labor von Fraunhofer IAO installiert und anhand praxisorientierter Untersuchungskriterien bewertet. Die Ergebnisse der Tests werden in Textform beschrieben und anhand übersichtlicher Charts und Rankings anschaulich dargestellt.
Um die Eignung der Werkzeuge für typische Anwendungsgebiete im Unternehmen zu überprüfen, wurden der Untersuchung drei unterschiedliche Einsatzszenarien zu Grunde gelegt. Durch dieses Vorgehen wird die Auswahl eines Werkzeugs unterstützt, das die individuellen Zielsetzungen im Geschäftsprozessmanagement in geeigneter Weise unterstützt.
Die Studie »Business Process Management Tools - Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« ist zum Preis von 680 DM (inkl. MwSt.) über den

IAO-Shop erhältlich.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Peter Schreiner, Rainer Nägele
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-51 21, -51 06; Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 03

Henning Hinderer | idw
Weitere Informationen:
http://www.iao.fhg.de/d/shop
http://www.service.iao.fhg.de/epm

Weitere Berichte zu: Geschäftsprozessmanagement Marktstudie Process

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Studie zu Bildungsangeboten für die Industrie 4.0 in Österreich
05.02.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Schildkrötengehirne sind komplexer als gedacht
05.02.2018 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics