Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Kreditinstitute nehmen ihre vermögenden Kunden ins Visier

19.10.2004


Banken richten ihr Beratungs- und Betreuungsangebot künftig stärker auf den Wert des Kunden aus. Über die Hälfte der Bankmanager glaubt, dass sich zukünftig alle Kreditinstitute an den Kunden mit überdurchschnittlichem Investitionsvermögen orientieren werden. Vier von fünf Kreditinstituten investieren daher bis 2006 in segmentspezifische Betreuungskonzepte. Die Folge: Kunden werden – je nach Potenzial – in verschiedene Cluster eingestuft und unterschiedlich intensiv betreut. Das ergibt der aktuelle „Branchenkompass Kreditinstitute“, eine Studie von Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut.



Hochprofitable Kunden rücken so stärker in den Fokus der persönlichen Beratung. 85 Prozent der Entscheider in den Kreditinstituten wollen stark oder sehr stark in die individuelle Betreuung von Privatkunden investieren. Die ertragsschwächeren Kunden werden in andere Vertriebskanäle wie Call-Center, SB-Konzepte oder das Internet gelenkt. So soll das Potenzial der ertragsstarken Kunden für den Vertrieb hochwertiger Produkte besser genutzt werden.



Für diese wertorientierte Pflege der Kundenbeziehung wollen die Banken bis 2006 mehr als 13 Prozent ihrer Gesamtinvestitionen aufwenden. Im Rahmen von CRM-Gesamtstrategien investieren drei von vier Instituten dabei in so genannte geschäftsübergreifende Customer-Relationship-Management-Systeme. Dies sind intelligente IT-Systeme zur Pflege und Analyse aller Kundenbeziehungen. Zudem halten sie unter anderem alle ertragsrelevanten Kundendaten und Kundenbedürfnisse vor. Mit Hilfe dieser Informationen lässt sich der Kundenwert aktuell und zeitnah ermitteln. Selbst Banken, die bereits derartige IT-Systeme betreiben, sehen in den kommenden Jahren noch erheblichen Verbesserungs- und Erweiterungsbedarf in Bezug auf die Analyse von Kundendaten bzw. -informationen.

Fast alle befragten Entscheider halten das Kundenbeziehungsmanagement in den kommenden drei Jahren für sehr bedeutend. Das wertorientierte Kundenbeziehungsmanagement ist Thema der European Banking & Insurance Fair (EBIF) in Frankfurt. Am 25. Oktober 2004 werden Herr Axel Kirchhoff von Mummert Consulting und Herr Jacques Schächtele von der Deutschen Leasing im Rahmen eines Workshops von 14:30 bis 15:30 Uhr das wertorientierte Kundenmanagement als Bestandteil der CRM-Strategie am Praxisbeispiel der Deutschen Leasing vorstellen.

Für den „Branchenkompass Kreditinstitute“ hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im April und Mai dieses Jahres 100 Führungskräfte aus

100 der größten Kreditinstitute Deutschlands zu den Branchentrends, Strategien und Investitionszielen bis 2006 befragt. Die Auswertung und Analyse erfolgten durch Experten von Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut. Die befragten Entscheider vertreten die wichtigsten deutschen Bankengruppen: Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Großbanken, Regionalbanken, Direktbanken und andere Kreditbanken sowie die Bausparkassen und Hypothekenbanken. Die Institute gehören zu der Gruppe der nach Bilanzsumme größten Kreditinstitute in Deutschland. Die Studie ist für 75 Euro unter www.mummert-consulting.de erhältlich.

Joerg Forthmann | Mummert Consulting

Weitere Berichte zu: IT-System Kreditinstitut Kundendaten Leasing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Massenverlust des Antarktischen Eisschilds hat sich beschleunigt
14.06.2018 | Technische Universität Dresden

nachricht Teure Flops: Nur 5% der Innovationsideen werden erfolgreich
12.06.2018 | Institut für angewandte Innovationsforschung e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics