Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Application Performance Testing wird immer wichtiger

06.10.2004


Drei treibende Kräfte forcieren Intensität und Häufigkeit von Anwendungstests: Komplexität, Outsourcing und Konsolidierung der IT-Systeme


Das Testing von Software-Anwendungen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn die wachsende Komplexität von IT-Systemen sowie deren zunehmende Auslagerung und Konsolidierung bewegen Unternehmen dazu, eine steigende Anzahl von Applikationen zu testen und die Frequenz solcher Qualitätssicherungs-Initiativen zu erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kundenbefragung der Mercury Interactive Corporation (NASDAQ: MERQ). An der aktuellen Studie des weltweiten Marktführers im Bereich Business Technology Optimization (BTO) hatten sich insgesamt 450 Qualitätssicherungs- und Performance-Testingexperten beteiligt.

Eine deutliche Sprache sprechen die Umfrageergebnisse insbesondere hinsichtlich der Intensität und Häufigkeit von Software-Tests:


* 76 Prozent der Befragten berichten von einer wachsenden Zahl von Testing-Projekten in ihrem Unternehmen.
* 71 Prozent gaben an, dass die Frequenz ihrer Testing-Initiativen steige.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Qualitätssicherung im Rahmen von Implementierungsvorhaben und Release-Wechseln:

* 85 testen neue Applikationen.
* 72 setzen bei wichtigen Upgrades auf Testing.
* Immerhin noch 40 Prozent testen auch Software-Patches und -Modifikationen.

Auf die Frage nach den wichtigsten treibenden Kräften für die Auslagerung von IT-Funktionen gaben die Teilnehmer an, sie verfolgten Outsourcing-Bestrebungen für:

* die Software-Entwicklung (35 Prozent),
* die Qualitätssicherung (22 Prozent)
* und den Produktivbetrieb der IT-Systeme (6 Prozent).

Ähnliche Resultate ergaben sich bei der Frage nach den zentralen Beweggründen für die Verlagerung von IT-Funktionen in Länder mit niedrigeren Lohnkosten:

* 33 Prozent verfolgen Offshoring-Initiativen in der Softwareentwicklung,
* 19 Prozent in Qualitätssicherung
* und 6 Prozent beim Produktivbetrieb.

Darüber hinaus gaben mit 53 Prozent mehr als die Hälfte aller Befragten an, dass ihre Organisation damit befasst ist, Center of Excellences aufzubauen oder IT-Abläufe zu standardisieren und zu zentralisieren. Ziel dieser Vorhaben ist es, den Prozess zur Bereitstellung von Software-Applikationen sowie deren Qualität zu verbessern.

"Lösungen für Application Delivery sind zu einem der strategisch bedeutsamsten Investitionsfelder innerhalb des IT-Marktes avanciert", betont Rajesh Radhakrishnan als Senior Director für Produktmarketing bei Mercury und führt aus: "Dass Kunden das Testen von Software auf immer mehr Applikationen ausdehnen, hat viel mit den Herausforderungen zu tun, die aus zunehmenden Outsourcing-Initiativen, wachsender Anwendungskomplexität und steigendem Druck zur Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien resultieren."

Im Laufe der vergangenen 15 Jahre hat Mercury tausenden von Kunden bei der Herausforderung geholfen, die Qualität und Performance ihrer Applikationen zu optimieren. Gartner stuft das Unternehmen im Rahmen der Magic Quadrant-Studien als Marktführer bei verteilten Testing-Lösungen ein. Und auch die IDC sieht Mercury mit einem Umsatzanteil von 55 Prozent als unangefochtenen Application-Delivery-Marktführer. Auf der Website des Unternehmens stehen die Ergebnisse der aktuellen Kundenbefragung zum kostenlosen Download bereit: http://download.mercury.com/cgi-bin/portal/download/loginForm.jsp?id=166#d166.

Edith Krieg | Harvard Public Relations
Weitere Informationen:
http://www.mercury.com
http://www.harvard.de

Weitere Berichte zu: Application Applikation Performance Qualitätssicherung Testing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung