Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Kliniken wollen durch IT-Investitionen Kosten senken

21.09.2004


Deutsche Krankenhäuser rüsten auf. Zwei von fünf Klinikmanagern wollen im nächsten Jahr stark in ihre IT investieren. Fast die Hälfte der Entscheider plant zudem, einen großen Teil der Budgets für das Finanzcontrolling zu verwenden. Demgegenüber gerät die medizinische Versorgung ins Hintertreffen. Lediglich jeder dritte Manager will die Ausgaben für die ambulante Behandlung bis 2006 aufstocken – bei der stationären Versorgung ist es sogar nur jeder zehnte. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Krankenhaus Trend“, die im Auftrag von Mummert Consulting in Kooperation mit der Fachzeitschrift „KlinikManagement Aktuell“ und mit Unterstützung des Spezialisten für Umfrage- und Beschwerdemanagementsoftware Inworks durchgeführt wurde.



Der Kostendruck auf die Kliniken nimmt zu: In den nächsten zehn Jahren werden mehr als 15 Prozent der Hospitäler ihre Pforten schließen müssen. Effizientes Finanzcontrolling sowie der EDV-gestützte Einkauf stehen ganz oben auf der Prioritätenliste der Entscheider. Es geht darum, die Ertragslage zu verbessern, und die Manager sind optimistisch: Fast die Hälfte der Entscheider ist davon überzeugt, dass sich auch klinische Behandlungsprozesse standardisieren und somit Kosten sparen lassen.



Vor allem die Manager der öffentlichen Krankenhäuser geraten zunehmend unter Druck, wirtschaftlicher zu arbeiten. Doch neben den erforderlichen Einsparungen wird auch die Notwendigkeit von Investitionen gesehen: Neun von zehn Großkliniken und drei Viertel der kleineren Regelversorger planen, ihre IT-Strukturen auszubauen. Die Verantwortlichen setzen dabei vor allem auf die elektronische Patientenakte (EPA) sowie E-Procurement. Mit Letzterem wollen die Manager den Einkauf auf Vordermann bringen: Die Technik ermöglicht es, die Beschaffungsprozesse zu optimieren und Produkte gemeinsam mit anderen Kliniken einzukaufen – auf diese Weise lassen sich hohe Mengenrabatte aushandeln.

Dagegen fallen die Investitionen in die medizinische Versorgung wesentlich bescheidener aus. Im Zuge der erforderlichen Sparmaßnahmen planen nur 8,3 Prozent der Führungskräfte höhere Ausgaben für neue Labor- und Medizintechnik. Lediglich jeder dritte Manager will mehr Geld für die ambulante Behandlung ausgeben, die stationäre ist sogar nur jedem zehnten höhere Ausgaben wert. Und auch die Forschung scheinen die Klinikmanager vorerst zurückzustellen: Bis 2006 wollen nur 3,4 Prozent verstärkt in Forschung und Lehre investieren. Wann die Krankenhäuser wieder mehr Geld in die Patientenversorgung investieren, ist unklar.

Die aktuelle „Krankenhaus Trend“-Studie beruht auf den Ergebnissen einer Online-Befragung, die von Mummert Consulting in Kooperation mit der Fachzeitschrift „KlinikManagement Aktuell“ und mit Unterstützung der Inworks GmbH von April bis Juni 2004 durchgeführt wurde. Befragt wurden insgesamt 279 Fach- und Führungskräfte von Krankenhäusern der Maximal- und Regelversorgung sowie Top-Entscheider von Klinikverbünden, Universitätskliniken und Rehabilitationskliniken.

Joerg Forthmann | Mummert Consulting
Weitere Informationen:
http://www.mummert.de

Weitere Berichte zu: Finanzcontrolling Führungskraft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie