Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unordentliche Haushalte stören Kindesentwicklung

27.08.2004


Chaos verursacht kognitive Schädigungen



Die geistige Entwicklung von Kindern kann durch einen unordentlichen Haushalt stark geschädigt werden. Wie weit der soziale Status, Genetik und die Umwelt die Kindesentwicklung beeinflussen ist weiterhin unklar. Einer Studie zufolge verursacht Chaos aber wesentliche Störungen in der Kindesentwicklung, berichtete das Wissenschaftsmagazin New Scientist.

... mehr zu:
»Kindesentwicklung


Stephen Petrill und seine Kollegen von der Universität Pennsylvania untersuchten die Daten von 8.000 drei- bis vierjährigen Zwillingen aus England. Die Forscher erwarteten sich, durch den Mix von eineiigen Zwillingen und zweieiigen Zwillingen den Einfluss ihrer genetischen Anlagen und Umwelt ermitteln zu können. Informationen über den sozialen Status, die Hausordnung und kognitive Fähigkeiten wurden sowohl durch Rätsel als auch durch Vokabel- und Grammatiktests gesammelt.

Die Ergebnisse zeigen, dass Kinder von gut erzogenen und reichen Eltern ihr Zuhause gut organisieren können. Außerdem fanden die Forscher heraus, dass Chaos einen großen Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten der Kinder haben kann, unabhängig vom sozialen Status des Kindes. Wenn man die genetische Komponente beiseite lässt, hat ein chaotischer Haushalt auch einen signifikanten Einfluss auf die Intelligenz. Kinder, die in organisierten Haushalten leben, sind intelligenter als Kinder, die in chaotischen Umgebungen aufwachsen. "Wenn ein Kind in einem wirklich unordentlichen Zuhause aufwächst, wird es später große Probleme haben, sich in der Welt normal zu orientieren", sagte Robert Plomin, Co-Autor des Berichtes.

Das psychiatrische Institut in London fand ebenfalls heraus, dass Kinder, die in lauten, unorganisierten und engen Wohnungen aufwachsen, weniger intelligent als Kinder in geordneten Haushalten sind. Da alle Kinder Zwillinge waren, konnten die Forscher beweisen, dass die geistige Entwicklung von ihrer Umwelt mitbestimmt wird und nicht von ihren genetischen Anlagen.

Cavita Bolek | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.newsientist.com

Weitere Berichte zu: Kindesentwicklung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung