Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ghrelinwerte bei Übergewicht entscheidend

29.06.2004


Werte bei Übergewichtigen tagsüber am höchsten



Veränderungen im täglichen Muster eines Hormons, das den Hunger kontrolliert, erklären warum manche Menschen übergewichtig werden. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of California gekommen. Untersucht wurden die Ghrelinwerte von fünf schlanken und fünf übergewichtigen Männern. Es zeigte sich, dass die Werte der schlanken Männer in der Nacht am höchsten waren, während jene der Übergewichtigen tagsüber am meisten stiegen. Die Folge war, dass diese Teilnehmer eher aßen. Die Ergebnisse der Studie wurden in den Proceedings for the National Academy of Sciences veröffentlicht.

... mehr zu:
»Ghrelin »Ghrelinwert »Hormon »Leptin


Ghrelin wird von den Zellen des Magens gebildet und gilt als einziges Hunger stimulierendes Hormon. Seine Werte steigen vor dem Essen an und fallen danach wieder. Das Team um Julio Licinio nahm den Teilnehmern 24 Stunden lang alle sieben Minuten Blutproben ab. Bei den schlanken Männern stiegen die Werte zwischen Mitternacht und sechs Uhr in der Früh am stärksten an. Dieser Anstieg war auch höher als jener vor den Mahlzeiten. Im Vergleich dazu kam es bei den übergewichtigen Teilnehmern zu keinen nächtlichen Höchstwerten. Sie verfügten generell über niedrigere Werte. Laut Licinio schienen sich diese Ergebnisse auf den ersten Blick zu widersprechen.

"Man würde erwarten, dass das Blut der dickeren Männer mehr Hungerhormone enthält. Daher muss etwas das Ghrelin dieser Personen beeinflussen. Der stärkste Ghrelinanstieg fehlte bei diesen Teilnehmern. Das legt nahe, dass ihr Steuerungssystem nicht länger funktioniert oder nicht länger in der Lage ist, seine eigenen Informationen zu verarbeiten." Die Wissenschaftler untersuchten mit Leptin und Adiponectin zusätzlich die Werte von zwei Hormonen, die von Fettzellen produziert werden. Leptin informiert über das Erreichen der Sättigung, Adiponectin spielt bei der Regulierung des Energiehaushaltes eine Rolle. Laut BBC verfügten die übergewichtigen Teilnehmer über höhere Leptinwerte und geringere Adiponectinwerte. Anders als beim Ghrelin folgten diese Hormone bei beiden Gruppen dem gleichen Verteilungsmuster.

Michaela Monschein | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.npi.ucla.edu
http://www.pnas.org

Weitere Berichte zu: Ghrelin Ghrelinwert Hormon Leptin

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung